Maßnahmen für Frauen in Kultur und Medien vorgestellt

Maßnahmen für Frauen in Kultur und Medien vorgestellt

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat die Ergebnisse des Runden Tisches "Frauen in Kultur und Medien" vorgestellt.

Sie sagte in Berlin, Frauen benötigten bessere Aufstiegschancen und mehr Mitsprache in Gremien und Jurys. Außerdem seien eine faire Bezahlung und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie notwendig. Grütters kündigte an, eine Anlauf- und Beratungsstelle zum Thema "Frauen in Kultur und Medien" einzurichten. Ein Mentoring-Programm soll dafür sorgen, dass etablierte Künstlerinnen und Kulturschaffende ihre Erfahrungen weitergeben.

Stand: 17.07.2017, 17:20