Vorbereitung für Europäisches Kulturerbejahr 2018 startet

Vorbereitung für Europäisches Kulturerbejahr 2018 startet

Im Jahr 2018 soll in der gesamten Europäischen Union an das gemeinsame kulturelle Erbe Europas erinnert werden.

Zum Start der Vorbereitung riefen Kulturstaatsministerin Monika Grütters und die Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, Martina Münch, öffentliche und private Institutionen auf, sich mit Projekten an dem Programm zu beteiligen. Unter dem Motto "Das Erbe teilen" soll das Kulturerbejahr einen umfassenden Austausch zwischen europäischen Partnern auf allen Ebenen ermöglichen. Das Projekt geht auf eine Anregung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz zurück und wird von der Europäischen Union unterstützt.

Stand: 20.03.2017, 15:35