Neue digitale Bibliothek über Picassos "Guernica"

Neue digitale Bibliothek über Picassos "Guernica"

Ein neues Internetportal bietet zahlreiche Informationen zu Pablo Picassos Antikriegsbild "Guernica".

Unter dem Titel "Repensando Guernica" (Guernica neu überdenken) hat das Madrider Museum Reina Sofia mehr als 2.000 Dokumente zu dem berühmten Bild ins Netz gestellt. Dazu zählen Texte, Briefe, Kataloge, Plakate sowie Ton- und Filmaufnahmen. Sie stammen aus rund 120 privaten und staatlichen Sammlungen und Archiven aus aller Welt. Picassos "Guernica" gilt als eines der wichtigsten Werke des 20. Jahrhunderts. Das 27 Quadratmeter große Gemälde entstand während des Spanischen Bürgerkriegs, nach dem deutschen Angriff auf die gleichnamige baskische Kleinstadt im April 1937.

Stand: 14.11.2017, 10:41