Deutsches Fußballmuseum für europäischen Museumspreis nominiert

Das Deutsche Fußballmuseum von außen.

Deutsches Fußballmuseum für europäischen Museumspreis nominiert

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ist für den europäischen Museums-Preis nominiert worden.

Insgesamt sind vier Museen aus Deutschland ausgewählt, darunter auch das Begas Haus für Kunst- und Regionalgeschichte in Heinsberg. Der "European Museum of the Year Award" gilt ist einer der ältesten und angesehnsten internationalen Museumspreise. In diesem Jahr sind 46 Kandidaten in der Endauswahl. Über die Preisvergabe entschieden wird Anfang Mai in Zagreb. Der europäische Museums-Preis ging bisher viermal nach Deutschland, unter anderem 1978 an das Museum Schloss Rheydt und 2010 das Ozeaneum in Stralsund.

Stand: 17.02.2017, 11:56