Buchtipp – Ruth Hogan: "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge"

Ruth Hogan: "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge", Cover

Buchtipp – Ruth Hogan: "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge"

Von Cathrin Brackmann

Anthony Peardews hat vor vielen Jahren etwas verloren, das ihm sehr wichtig war. Am selben Tag starb seine Verlobte völlig unerwartet. Seitdem sammelt Anthony alles, was andere Menschen verloren haben, nimmt es mit nach Hause, katalogisiert den Gegenstand mit Ort und Zeitpunkt des Auffindens.

Buchtipp - Ruth Hogan: "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge"

WDR 4 Bücher | 08.08.2017 | 02:43 Min.

Download

Denn Anthony möchte die Gegenstände den Menschen zurückgeben, die sie verloren haben. Immer in der Hoffnung, dass er eines Tages sein verlorenes Liebespfand wieder zurückerhält.

Laura wird zur Nachfolgerin wider Willen

Doch Anthony läuft die Zeit davon. Deshalb vererbt er sein Haus und alle gefundenen Gegenstände seiner Assistentin Laura. Sie soll sein Lebenswerk fortsetzen. Doch Laura ist mit dieser Aufgabe komplett überfordert. Sie will, nach einer gescheiterten Ehe und einem, aus ihrer Sicht, ebenso gescheiterten Leben, eigentlich nur das versteckte Leben einer grauen Maus führen. Doch sie fühlt sich Anthony und seinem Vermächtnis verpflichtet und zusammen mit Freddy, dem Gärtner und Sunshine, einem Nachbarmädchen mit Down-Syndrom macht sie sich daran, den Menschen ihre verlorenen Gegenstände zurückzugeben.

Wunderbares Debüt

Die Autorin Ruth Hogan ist selbst eine begeisterte Sammlerin verlorener Dinge. Mehrere schwere Schicksalsschläge brachten sie zum Schreiben. Und was lag da näher als ein Roman über verlorene Dinge, ihre Geschichten und das Wiederfinden?

Herausgekommen ist dabei ein wunderschöner, poetischer und berührender Roman. Und die Erkenntnis, das auch die kleinsten Dinge immer eine Geschichte haben. "Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge" ist wunderschöne Sommerlektüre, ein Buch, um sich darin und in jeder einzelenen Geschichte zu verlieren.

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge
Autorin: Ruth Hogan
List Verlag
320 Seiten
18 €