Kirche wird Synagoge

Kirche wird Synagoge

Zum ersten Mal wird im Rheinland eine Kirche zu einer Synagoge. Die Kreuzkapelle im Kölner Stadtteil Riehl soll nach Angaben der Evangelischen Kirche am Sonntag (21.02.2016) entwidmet werden.

Danach will eine liberale jüdische Gemeinde das Gebäude als Gotteshaus nutzen. Die Evangelische Kirche im Rheinland bezeichnet die Umwidmung der Kapelle zur Synagoge als «versöhnenden Brückenschlag» nach Jahrhunderten, in denen jüdische Gebäude zerstört und beschlagnahmt worden seien.

Stand: 19.02.2016, 15:40