Die langweiligste Sendung der Welt

Die langweiligste Sendung der Welt

Die langweiligste Sendung der Welt

„Wissen macht Ah!“ ist die langweiligste Sendung der Welt! Zu diesem Ergebnis jedenfalls kommt eine unabhängige Untersuchung, wie Shary und Ralph direkt zu Anfang der heutigen Sendung erfahren. Deshalb geben sich die beiden Moderatoren heute alle Mühe, das zu widerlegen: mit Schnabeltierkostümen, spektakulären Versuchen rund um Lage- und Bewegungsenergie und scharfsinnigen Antworten auf folgende fünf wirklich nicht langweilige Fragen:

Hier gibt's das Video zur Ah!-Folge:

5 Fragen, 5 Antworten, 5 Ah(a)-Erlebnisse:

Kann man sich zu Tode langweilen?

Es passiert nichts. Rein gar nichts… Immer noch nichts. Steckt man in einer solchen Situation, hat man das Gefühl, vor Langeweile zu sterben. Aber ist das möglich? Kann man sich zu Tode langweilen? Warum gibt es so etwas wie Langeweile überhaupt und hat sie nicht doch auch irgendeinen Nutzen? Ralph kennt die Antwort.

Was ist eine Eselsbrücke?

Warum gehen Enten nicht unter?

Warum riecht es nicht mehr so schlimm, wenn man ein Streichholz nach dem Klo-Gang anzündet?

Woher weiß der Parkautomat, wie lange das Auto auf dem Parkplatz stand?

Shary und Ralph
Darstellung: