Deine Rechte - Wie Kinder mitbestimmen können

Das Erste, 08.04.2017, 08:25 Uhr

Deine Rechte - Wie Kinder mitbestimmen können

Zu Hause, in der Schule oder in der Politik – oft sind es die Erwachsenen, die Entscheidungen treffen und Kindern sagen, wo es langgeht. Klar, Eltern und Lehrer zum Beispiel haben die Verantwortung und dürfen deshalb viele Dinge einfach bestimmen. Aber: Kinder haben das Recht mitzubestimmen! So steht es in den Kinderrechten, die 1992 in Deutschland in Kraft traten.

Kinder sollen bei allen Fragen, die sie betreffen, mitreden dürfen. Die Kinder des Kinder- und Jugendparlaments im Berliner Stadtteil Tempelhof-Schöneberg tun genau das: Sie kämpfen in ihrer Stadt für ihre Rechte. Wenn es in ihrem Viertel nicht kinderfreundlich genug zugeht, setzen sie sich dafür ein, dass Probleme beseitigt werden und sich das Leben für die Kinder verbessert. Wie sie das anstellen? Das zeigt diese Folge von neuneinhalb!

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Sie sind schlauer als Spam-Automaten. Bitte antworten Sie auf folgende Frage:

Wie viele Räder hat ein Dreirad?

Warum stellt der WDR diese Fragen?

3 Kommentare

Neuester Kommentar von "Anonym", 12.04.2017, 20:13 Uhr:

Gut

Kommentar von "Niklas w.", 10.04.2017, 23:40 Uhr:

Hallo ich finde mann solte viele solche kinder aktion Machen Gruß NIklas w.

Kommentar von "Anonym", 08.04.2017, 18:59 Uhr:

Ich daf zuhause nie mitbestimen

Darstellung: