Landtagswahl

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
W
V
Z

Landtagswahl

Hand steckt Wahlzettel in eine Wahlurne.

Geheime Wahl: Ein Wähler wirft seinen ausgefüllten Wahlzettel in die Urne, so bleibt alles anonym

Deutschland ist in 16 Bundesländer – wie zum Beispiel Nordrhein-Westfalen, Sachsen oder Bayern – unterteilt. Jedes dieser Bundesländer hat seine eigene Landesregierung, die von den Bürgern des Bundeslandes gewählt wird. Die Parteien und Politiker mit den meisten Stimmen erhalten nach der Wahl Sitze im Landtag. Der Landtag ist das Parlament eines Bundeslandes, in dem Politiker zum Beispiel über Regeln und Gesetze entscheiden. In jedem Bundesland finden alle fünf Jahre neue Landtagswahlen statt. Dazu hat jedes Bundesland einen eigenen Wahltermin und auch ein eigenes Wahlsystem. Bei einigen ist das System ähnlich wie bei der Bundestagswahl.

Stand: 19.03.2010, 15:55

Darstellung: