Siham El-Maimouni

Portrait von Siham El-Maimouni

Siham El-Maimouni

Geburtstag:

05. März

Mein Weg zu neuneinhalb:

Erst in die S-Bahn, umsteigen in den Zug, ab in den Bus und dann nur noch ein paar Schritte zu Fuß.

Mein peinlichstes Erlebnis:

Ich bin mitten am Tag mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne gelaufen. Ich wollte Freunden einen Witz erzählen und habe einfach nicht nach vorne geschaut. Den Witz hab ich nie erzählt, aber meine Freunde haben sehr laut gelacht.

Mein schönster Moment bei neuneinhalb:

Als ich den Fast-Food-Test machen durfte. Die ersten zwei Tage nur Burger, Pommes, Pizza & Co. essen war toll. Die restlichen fünf Tage war mir dann aber richtig übel und es hat drei Monate gedauert bis ich Fast Food überhaupt wieder sehen konnte. Aber die ersten zwei Tage waren echt toll!

Mit wem würdest du gerne mal den Platz tauschen?

Mit einem Astronauten. Einmal die Erde aus dem Weltall sehen muss ein unbeschreibliches Gefühl sein.

Wen würdest du gerne mal interviewen?

Robert de Niro. Er ist mein absoluter Lieblingsschauspieler.

Wann hast du zum ersten Mal Nachrichten gesehen?

Meine Eltern sind süchtig nach Nachrichten und deswegen schon als ganz kleines Kind

Auf was könntest du niemals verzichten?

Auf meinen Talisman: eine Kette mit einer großen Münze als Anhänger. Die habe ich mir vor vielen Jahren zusammen mit einer Freundin in Athen gekauft und seitdem nie mehr ausgezogen.

Meine Lieblinge:

  • Buch: Stolz und Vorurteil von Jane Austen
  • Essen: Spaghetti Bolognese, Couscous, Salat
  • Hobbys: Schwimmen (ich war über 10 Jahre im Schwimmverein)
  • Urlaubsziel: Am liebsten bin ich am Meer. Das Wichtigste ist aber, dass man mit tollen Menschen unterwegs ist, dann kann man überall eine schöne Zeit haben.
  • Mode: Ich lese Bücher über Designer, sammle Zeitschriften, klicke mich durch Blogs und ich liebe shoppen!
  • Filme: Ich habe über 200 DVDs.

Stand: 19.04.2016, 15:33

Darstellung: