Wer lebt im Amazonas-Regenwald?

Wer lebt im Amazonas-Regenwald?

Der Amazonas-Regenwald ist der größte Regenwald der Erde. Dort sind hunderte Säugertierarten und tausende Vogel- und Fischarten zu Hause. Hier lernt ihr einige von ihnen kennen.

Ein Jaguar streift durch hohes Graspicture alliance / roberthardingpicture alliance / roberthardingpicture alliance / roberthardingpicture alliance / robertharding

Der Jaguar ist die größte Raubkatze Südamerikas. Wenn er auf Jagd geht, dann schleicht er sich ganz leise an seine Beute heran. Er frisst große Tiere wie Hirsche, aber zum Beispiel auch kleine Nagetiere und Frösche.

Der Jaguar ist die größte Raubkatze Südamerikas. Wenn er auf Jagd geht, dann schleicht er sich ganz leise an seine Beute heran. Er frisst große Tiere wie Hirsche, aber zum Beispiel auch kleine Nagetiere und Frösche.

Auch der Flachlandtapir ist im Amazonas-Regenwald zu Hause. Er hat eine bewegliche Rüsselnase und ist Vegetarier.

Im Amazonas-Regenwald gibt es mehr als 1200 Vogelarten: Dazu gehört auch der Hellrote Ara. Er hat ein buntes Federkleid und kann mit seinem festen Schnabel mühelos auch die Schalen von harten Nüssen oder Früchten knacken.

Dieser Riesentukan sonnt sich im Abendlicht der brasilianischen Sonne. Er frisst gerne Früchte, aber auch Insekten oder die Eier anderer Vögel.

Mit ihren langen Schnauzen sehen die Amazonas-Flussdelfine freundlich und gut gelaunt aus. Aber sie gehören zu den bedrohten Arten: Manche Fischer verfolgen sie, weil sie ihnen den Fisch wegfressen.

Diese stattliche Schlange heißt Königsboa oder Abgottschlange. Sie kann mehr als vier Meter lang werden und bringt lebendige Jungtiere zur Welt.

Über 3000 verschiedene Fischarten leben im Amazonas-Regenwald. Dazu gehört auch der Piranha. Man erkennt ihn sofort an den kräftigen spitzen Zähnen. Dem Menschen wird er nur selten gefährlich, auch wenn man das oft hört.

Der Amazonas-Regenwald ist auch das Zuhause unzähliger Insektenarten. Hier seht ihr eine Buckelzikade. Sieht ein bisschen aus wie ein Außerirdischer, oder?

Stand: 24.08.2017, 18:26 Uhr

Darstellung: