Heute im KiRaKa mit Ralph

Ralph Medizin im Mittelalter

Heute im KiRaKa mit Ralph

Um 14.05 Uhr hört ihr die Wiederholung des zweiten Teils des Hörspiels "Die streng geheime Geisterschule". Um 19:05 Uhr gibt es die Radiogeschichte "Blut, Schleim und schwarze Galle" für euch.

Heute gibt es eine Radiogeschichte über die Medizin im Mittelalter für euch.
Früher starben viele Menschen an Krankheiten, die man heute heilen kann.
Wer heute krank ist, geht zum Arzt. Im Mittelalter dagegen war es üblich zum Priester zu gehen - und zu beten, dass Gott einen wieder gesund macht. Medizin war meistens eine Mischung aus Glaube und Aberglaube.

Manche "Heilmethoden" von damals dürften die Menschen noch kranker gemacht haben als sie schon waren. Aber es gab auch überliefertes Wissen. "Weise Frauen" heilten mit ihrem Kräuterwissen. Manche wurden als Hexen geächtet und verfolgt.

Mehr Infos zur Radiogeschichte, die ihr hier auch herunterladen könnt:

Hier erfahrt ihr mehr über das Hörspiel "Die streng geheime Geisterschule":

Mehr Infos über unseren Moderator Ralph findet ihr hier:

Stand: 07.12.2016, 13:52

Darstellung: