Bärenbude am Abend: Ausreden

Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen sitzt und grüßt auf der Weltkugel

Bärenbude am Abend: Ausreden

Wenn man sich verabredet und einen ganz anderen Termin dabei vergisst, kann man sich zur Not eine Ausrede ausdenken. Ob die Kuschelbären Johannes und Stachel sich mit Ausreden auskennen, das erfahrt ihr heute in der Bärenbude.

Heute in der Bärenbude:

  • O-Bär: Ausreden
  • Kuschelbären: Ausreden
  • Ohrenbär: Weil Mila und Luis sich mögen - 4. Folge: Burgherr und Burgfräulein (von Sigrid Zeevaert, es liest Conny Wolter)
  • Gedicht: Sag mal: Lokomotive (von Roger Manderscheid, aus "Das Gedicht (Zeitschrift), Jg. Nr. 13, „Alle meine Kinder“. Die Poesie der ersten Jahre", Anton G. Leitner (Hg.), AGL-Verlag, Weßling bei München 2005)

Stand: 06.06.2017, 16:35

Darstellung: