Lied der Woche: Das Schaf geht heute zum Friseur

Lied der Woche: Das Schaf geht heute zum Friseur

Hitze, die einen mögen sie, die anderen nicht. Das ist bei Menschen und bei Tieren ähnlich. Besonders dann, wenn man ein dickes Fell mit sich rumträgt ...

Lied der Woche: Das Schaf geht zum Friseur

KiRaKa | 07.07.2017 | 00:37 Min.

Katzen und Hunde bevorzugen bei heißem Wetter ein schattiges Plätzchen. Schafe allerdings stehen meistens auf freiem Feld oder der Wiese und somit in der prallen Sonne. Gut, wenn da die Wolle rechtzeitig abkommt. Im Lied „Das Schaf geht heute zum Friseur“ singt Christof Stein-Schneider von einem Schaf, dass den Friseurbesuch genießt. Waschen, schneiden, föhnen und legen – das volle Programm und das Schaf freut sich über den frischen Schnitt.

Countrymusik

Das Lied „Das Schaf geht heute zum Friseur“ kommt gemächlich daher. Das passt gut zu Schafen, weil die lassen es auch gemütlich angehen. Die Musikrichtung im Lied ist Country. Country-Musik kommt aus den USA und ist dort genauso beliebt wie Chart-oder Rockmusik. Die tiefe Stimme von Sänger Christof Stein-Schneider und die Western-Gitarre sind sehr typisch für Country.

Rockmusical: Käpt’n Helge zieht auf‘s Land

„Das Schaf geht heute zum Friseur“ und viele weitere Folk, Metal, Rock und Punksongs sind Teil des Rockmusicals: „Käpt’n Helge zieht auf‘s Land.“ Käpt'n Helge ist ein einäugiger Mops und der erlebt jede Menge Abenteuer. Dazu gibt es handgemachte Musik, mit Schlagzeug, Gitarre und Bass, die oft sehr rockig ist. Anke Sobek und Ferdy Doernberg haben mit über 40 Gastmusikern das Rockmusical aufgenommen: Songs über Carlos den Stier, das vegane Pferd, das Heavy Metal Schwein , Franzi den Marder sind zum Toben, Mitsingen, oder einfach nur zum Lachen und Abrocken bestens geeignet!

Darstellung: