Kommissar Krächz auf der Baustelle - am 31.10. im KiRaKa

Kommissar Krächz auf der Baustelle

Kommissar Krächz auf der Baustelle - am 31.10. im KiRaKa

Kommissar Krächz löst gemeinsam mit dem WDR Sinfonieorchester Köln seinen nächsten Fall: Am 15. Oktober ab 15 Uhr hier auch im Livestream.

Hört das Konzert im Radio:

Das Konzert "Kommissar Krächz auf der Baustelle" könnt ihr euch im KiRaKa anhören:

am 31.10. um 17 Uhr
am 26.12. um 14 Uhr

Auweia, die Beule auf Dr. Klävers Kopf sieht ja gefährlich aus. Und das, obwohl er und Kommissar Krächz sich extra Helme aufgesetzt haben, um auf Beweissuche zu gehen. Unsere zwei Spürnasen sind nämlich auf der Baustelle unterwegs und wer da nicht aufpasst, kann schon mal einen Holzbalken über den Kopf gezogen bekommen.

Spezialisiert auf knifflige Musikfälle

Kommissar Krächz und Dr. Kläver lösen bei ihren Konzerten knifflige Musikfälle an aufregenden Orten. Diesmal auf einer Baustelle: Hier lassen riesige Kräne Stapel mit Holz durch die Luft tanzen und Baumaschinen brummen über den Boden. Es staubt und die Bauarbeiter machen so viel Krach, dass es für Kommissar Krächz und Dr. Kläver schwer wird, Hinweise zu finden.

Dringend gesucht: Hilfe für Krächz und Dr. Kläver

Sei live dabei und freue dich neben einem spannenden Abenteuer auf hammermäßig gute Musik. Mit dabei sind Paul Heller, Shannon Barnett und Hans Dekker aus der WDR Big Band.

Wann und wo?

Am 15. Oktober oder am 28. Januar, jeweils 11 oder 15 Uhr - im WDR Funkhaus am Wallrafplatz in Köln. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen: 6 Euro für Kinder (bis 10 Jahre), 8 Euro für Erwachsene plus Vorverkaufsgebühr.

Oder im Livestream!

Oder klick dich in unseren Livestream! Er läuft am Sonntag, den 15. Oktober 2017, um 15 Uhr auf dieser Seite.

Darstellung: