Was glaubst du? Die Weltreligionen

Was glaubst du? Die Weltreligionen

Was glaubst du? Die Weltreligionen

Es gibt unterschiedliche Religionen auf der Welt. Nicht alle Menschen glauben das gleiche. Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus und Judentum werden als die Weltreligionen bezeichnet.

Wieso gibt es überhaupt unterschiedliche Religionen? Wir haben Kinder muslimischen, jüdischen, buddhistischen, hinduistischen und christlichen Glaubens nach den Besonderheiten in ihrer Religion gefragt.

Nachgefragt: Weltreligionen

Hier könnt ihr euch anhören, was die Kinder über ihren Glauben erzählen. Außerdem haben wir mit einem Experten über das Thema gesprochen: mit dem Autor Burkhard Weitz, der ein Buch über die Weltreligionen geschrieben hat und bei der christlichen Zeitung "Chrismon" als Redakteur arbeitet. Er erklärt euch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Religionen.

Unser Studiogast Burkhard Weitz stellt sich vor:

Die Weltreligionen - Gespräch mit Buchautor Burkhard Weitz

KiRaKa | 14.06.2017 | 01:18 Min.

Von Juden und Christen

Was die Kinder sagen:

Was glaubst du? Judentum

KiRaKa | 13.06.2017 | 02:15 Min.

Was glaubst du? Christentum

KiRaKa | 13.06.2017 | 01:47 Min.

Burhard Weitz vergleicht die Religionen der Juden und Christen

Die Weltreligionen - Gespräch über Juden und Christen

KiRaKa | 14.06.2017 | 02:53 Min.

Die Weltreligionen - Gespräch über das Christentum

KiRaKa | 14.06.2017 | 04:25 Min.

Der Islam

Was die Kinder sagen:

Was glaubst du? Islam

KiRaKa | 13.06.2017 | 02:00 Min.

Gespräch über den Islam mit Burkhard Weitz

Die Weltreligionen - Gespräch über den Islam

KiRaKa | 14.06.2017 | 01:53 Min.

Der Buddhismus

Was die Kinder sagen:

Was glaubst du? Buddhismus

KiRaKa | 13.06.2017 | 02:00 Min.

Gespräch über den Buddhismus mit Burkhard Weitz

Die Weltreligionen - Gespräch über Buddhismus

KiRaKa | 14.06.2017 | 04:10 Min.

Der Hinduismus

Was die Kinder sagen:

Was glaubst du? Hinduismus

KiRaKa | 13.06.2017 | 02:01 Min.

Gespräch über den Hinduismus mit Burkhard Weitz

Die Weltreligionen - Gespräch über den Hinduismus

KiRaKa | 14.06.2017 | 02:57 Min.

Hier findet ihr das Buch von Burhard Weitz und andere Buchtipps zum Thema Weltreligionen:

KiRaKa Buchtipps

Für alle Viel- und Wenig-Leser haben wir tolle Buchtipps parat. Und es werden jede Woche mehr. Stöbert einfach mal rum und klickt euch durch!

Buchtipp: Der Junge auf dem Berg

Im zweiten Weltkrieg war Adolf Hitler der Diktator von Deutschland. Er hatte größenwahnsinnige und zutiefst menschenverachtende Ideen. Wie leicht es jedoch war, sich von Hitler und seinen Anhängern beeinflussen zu lassen, wird in diesem Buch erzählt. Der Junge auf dem Berg, von John Boyne, Fischer Verlag, 304 Seiten, ab 12 Jahren, 16,99 Euro.

Im zweiten Weltkrieg war Adolf Hitler der Diktator von Deutschland. Er hatte größenwahnsinnige und zutiefst menschenverachtende Ideen. Wie leicht es jedoch war, sich von Hitler und seinen Anhängern beeinflussen zu lassen, wird in diesem Buch erzählt. Der Junge auf dem Berg, von John Boyne, Fischer Verlag, 304 Seiten, ab 12 Jahren, 16,99 Euro.

In diesem Buch werden die wichtigsten Themen der Politik besprochen. Es liefert Antworten auf Kinderfragen rund um Wahlen, das Regierungssystem, die Parteien und vieles mehr. Wenn ich KanzlerIn von Deutschland wär, von Jan von Holleben und Lisa Duhm, Gabriel Verlag, 143 Seiten, ab 9 Jahren, 16,90 Euro.

Bat mag keine lauten Geräusche, er isst am liebsten Vanillejogurts, wenn er nervös ist, dann flattert er manchmal mit den Händen und er will später mal Tierarzt werden wie seine Mutter. Denn Bat liebt Tiere und deshalb ist er total glücklich als seine Mutter eines Tages ein Tierbaby mitbringt. Es liegt warm eingewickelt in ein Handtuch in einem Karton. Und natürlich ist auch Bats ältere Schwester Janie neugierig welches Tier die Mutter nun mitgebracht hat ...
Keine Angst vor Stinktieren, von Elana K. Arnold, Carlsen Verlag, 144 Seiten, ab 8 Jahren, 10,99 Euro.

Für ihre Familie tut Scarlet alles. Sie kümmert sich liebevoll um ihren kleinen Bruder, der speziell ist und viel Aufmerksamkeit braucht. Da die Mutter psychisch krank ist und quasi nichts geregelt bekommt, schmeißt die 12-jährige auch noch den Haushalt. Aber eines Tages brennt die Wohnung und die Geschwister werden aufgeteilt und leben bei anderen Eltern. Scarlet aber setzt alles dran, ihren Bruder wiederzufinden ...
Ein Zuhause für immer, von Gill Lewis, dtv Junior, 224 Seiten, ab 11 Jahren, 14,95 Euro.

"Enno Anders" ist ein Buch, das gut zum Schulanfang passt: In der Schule haben es ja immer die am leichtesten, die nicht besonders auffallen. Enno gehört nicht zu denen. Er heißt nicht nur Anders mit Nachnamen, er tickt auch anders als alle anderen. Ständig geht ihm etwas schief. Erschienen bei: Urachhaus, ab 9 Jahre, 160 Seiten, 14,90 Euro.

Millas Vater arbeitet als Wahrsager. Er sagt Menschen, die unglücklich sind, für Geld eine schöne Zukunft voraus. Allerdings kann man Glück nicht erfinden. Oder doch? Millas Mitschüler machen sich über sie lustig. Doch Henry, der Neue, hält zu ihr. Aber warum? Ravensburger, ab 9 Jahren, 191 Seiten, 12,99 Euro.

"Das geheime Logbuch, das magnetische Mädchen und eine fast brillante Erfindung" ist eine abenteuerliche Geschichte: Ron und sein Freund Archie haben einen genialen Plan ausgeheckt. Sie wollen rausfinden, was es mit dem geheimen Logbuch eines Polarforschers auf sich hat, das aus dem Museum verschwunden ist. Erschienen bei Thienemann, ab 10 Jahre, 176 Seiten, 11,99 Euro.

"Salon Salami" von Benjamin Tienti ist ein prima Buch für die Sommerferien: Es erzählt die Geschichte der 12-jährigen Hani, in deren Leben es ganz schön drunter und drüber geht. Ihr Vater hat einen ganz besonderen Friseur-Salon, und ihre Mutter sitzt im Gefängnis... Dressler Verlag, 12,99 Euro, ab 10 Jahre.

"Der Sommer, in dem ich die Bienen rettete" von Robin Stevenson ist ein spannender Roman. Darin versucht der 12-jährige Junge Wolf das Sterben der Bienen zu verhindern. Die Geschichte liest sich wie ein Krimi und ganz nebenbei erfahrt ihr viel über ein echtes Problem, denn: Die Bienen sterben leider wirklich - jedes Jahr sind es Millionen Bienen weniger als das Jahr zuvor. Erschienen ist das Buch im Rowohlt Verlag, 16,99 Euro, ab 12 Jahre.

"Das Skelett von A-Z"" von Henri Cap, Raphael Martin und Renaud Vigourt ist ein Buch rund um die Grundgerüste unserer Körper. Abgebildet sind auch die Skelette der Tiere - so dass man sie gut mit unseren vergleichen kann. Tolles Buch über die Geheimnisse der Knochen. Erschienen ist es im Gerstenberg Verlag, 22 Euro, ab 8 Jahren.

"Die Brüllbande" von Jörg Isermeyer ist ein Buch, in dem es richtig laut wird. Es ist lustig, nachdenklich - und musikalisch fliegen natürlich die Fetzen. Erschienen ist es bei Beltz und Gelberg, 12,95 Euro, ab 9 Jahren.

"Nachgefragt: Weltreligionen. Basiswissen zum Mitreden" von Burkhard Weitz. Jede Menge Antworten auf Fragen rund um die Weltreligionen mit umfangreichem Hintergrundwissen. Mit vielen Zeichnungen und kurzen Informationen auf den Seiten. Loewe Taschenbuch, 6,95 Euro, ab 12 Jahren.

"Das Hausbuch der Weltreligionen" von Christine Schultz-Reiss und Claudia Lieb (Bilder). Ein Geschichtenbuch über das Leben von Buddha, Jesus und Muhammed und die Sinnfragen in den fünf Weltreligionen mit fantasievollen Bildern. Verlag Gerstenberg, 24,95 Euro, ab 10 Jahren.

"Wie heißt dein Gott eigentlich mit Nachnamen" von Jan von Holleben (Fotos und Gestaltung) und Jane Baer-Krause (Texte), Kinderfragen zu den Religionen im Allgemeinen und Glauben in den einzelnen großen Religionen mit vielen witzigen Fotos. Verlag Gabriel, 16,99 Euro, ab 8 Jahren.

Erst vor kurzem ist Mauritius mit seinem Eltern von der Stadt aufs Land gezogen. Genauer gesagt, auf den Soliner Berg in eine alte Windmühle.  Gut, seine Mutter hat im Krankenhaus eine Stelle gefunden hat, die Luft ist hier besser und sie haben einen Garten mit Apfelbäumen. Aber mussten sie deshalb gleich umziehen? Das U-Boot auf dem Berg, Ulrich Fasshauer, Tulipan Verlag, 192 Seiten, Preis: 13,00 €,  ab 10 Jahren

"Tagebuch eines Möchtegern-Versagers" ist ein witziges und turbulentes Buch. Es erzählt von dem 12-jährigen Nils, der hochbegabt ist und jetzt auf ein Elite-Gymnasium gehen soll. Seine Mitschüler findet er ziemlich langweilig. Bis er Mona sieht, deren Lächeln Nils magisch anzieht.. Tagebuch eines Möchtegern-Versagers, von Luc Blanvillain, Verlag FISCHER KJB, ab 10 Jahre, 12,99 Euro.

"Die letzte Haltestelle" spielt in Amsterdam im Jahr 1942. Mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs wird ein 6-jähriges jüdisches Mädchen von seiner Mutter getrennt. Zum Glück gibt es die Brüder Hans und Lars, die das Mädchen zu sich nehmen und ihm so das Leben retten. Sharon E. McKay, Die letzte Haltestelle, Bilder von Timo Grubing, Verlag Cbj, ab 9 Jahren, 12,99 Euro.

"Tistou mit den grünen Daumen" ist in Frankreich ein Klassiker, so wie bei uns "Momo" oder "Die kleine Hexe". Vor genau 60 Jahren erschien das Buch zum ersten Mal in den französischen Buchläden. Jetzt ist es wieder mal auf Deutsch erschienen, diesmal in einer besonders schönen Ausgabe mit vielen Bildern von Jacqueline Duhême. Der merkwürdige Held dieser Geschichte ist Tistou, der mit seinen grünen Daumen ein Stück die Welt verbessert, wie, das können wir hier nicht verraten. Maurice Druon, Tistou mit den grünen Daumen, dtv junior, 16,95 Euro, ab 7 Jahren

Am Mississippi, diesem legendären Fluss, an dem auch Tom Sawyer und Huckleberry Finn ihre Abenteuer erleben, siedelt nun auch der italienische Schriftsteller Davide Morosinotto seine jüngste Geschichte an. Und auch sie handelt von Freunden, die ein kaum zu glaubendes Abenteuer miteinander erleben. Nur hat Morosinotto nicht zwei, sondern gleich vier unzertrennliche Freunde erschaffen. Davide Morosinotto, Die Mississippi- Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden, Thienemann Verlag, 14,99 Euro, ab 10 Jahren

Die grummelige Spinne Karl-Heinz und die Fliege Bisy suchen ein neues Zuhause. Denn sie wurden während des Frühjahrsputzes unsanft aus ihrem gemütlichen Netz geschüttelt. Bei der Suche nach einem neuen Zuhause treffen sie auf nervige Ameisensoldaten, hilfsbereite Kellerasseln und wichtigtuerische Blattwanzen. Kai Pannen, Mach die Biege, Fliege, Tulipan Verlag, 15 Euro, ab 5 Jahren/Vorlesebuch.

Johnny Sinclair kann mit Geistern reden. Seine Burg, in der er wohnt, wird von Geister heimgesucht und auch in dem nahegelegenen Dorf gehen komische Dinge vor sich. Dank eines sprechenden Schädels, den er gefunden hat, fällt ihm ein magisches Artefakt in die Hände und die Geister haben nichts mehr zu lachen. Johnny beschließt Geisterjäger zu werden. Sabine Städing, Johnny Sinclair - Beruf Geisterjäger Band 1, Baumhaus Verlag, 12 Euro, ab 10 Jahren.

Muss ich zu Hause mithelfen? Habe ich ein Recht auf ein eigenes Zimmer und Taschengeld? Was tue ich, wenn meine Rechte missachtet werden? Nur wenige Kinder in Deutschland kennen ihre Rechte nach der UN-Kınderrechtskonvention. Dabei geht es darin um so brennende Themen wie Gleichheit, Inklusion, Flucht oder Trennung von den Eltern. In diesem Buch werden die wichtigsten erklärt. Mit vielen Beispielen, Erlebnisberichten und Übungen. Anke M. Leitzgen, Das sind deine Rechte! Das Kinderrechte-Buch, Beltz & Gelberg Verlag, 14,95 €, ab 8 Jahren

Malala – so heißt ein Mädchen, das in der ganzen Welt bekannt geworden ist. Und das nicht mit irgendeinem tollen Song oder einer gewonnenen Bühnen-Show, sondern mit einem einfach Satz: "Jedes Kind hat das Recht auf Bildung". Warum dieser Satz aus Malalas Mund ein so besonderes Gewicht hat – das kann man in diesem Buch lesen und sehen. Raphaële Frier, Aurélia Fronty. Malala - Für die Rechte der Mädchen, Knesebeckverlag, 14,95 €, ab 8 Jahren

Niko ist ziemlich dick und wird deshalb oft von seinen Klassenkameraden gemobbt. Auch die schöne Sera ärgert Niko immer wieder. Allerdings wird Sera ihre Meinung und ihr Verhalten gegenüber Niko noch von Grund auf ändern. Stefanie Höfler. Tanz der Tiefseequalle. Erschienen im Beltz & Gelberg Verlag. 12,95 Euro, ab 12 Jahren

Clara sitzt schon mit fünf Jahren das erste Mal am Klavier. Sie ist sehr neugierig und hat eine außergewöhnliche musikalische Begabung. Mit sehr viel Fleiß, Disziplin und natürlich auch ihrer großen Liebe zur Musik könnte Clara es schaffen Konzertpianistin zu werden. Claudia Schreiber. Solo für Clara. Erschienen im Hanser Literaturverlag. 16,90 Euro, ab 12 Jahren

Ein Weißer Hai vor Hummerstrand?! Es herrscht eine große Aufregung im Jugendkurheim Haus Horizont. Jem bleibt allerdings erstmal sehr gelassen. Doch dann taucht eine seltsame Botschaft in seinem Essen auf. Weiß der geheime Nachrichtenschreiber tatsächlich mehr? Andreas Hüging. Jem hört die Haie husten. Erschienen im ueberreuter Verlag. 12,95 Euro, ab 10 Jahren

Diese Geschichte spielt zu der Zeit als Deutschland noch geteilt war und die Menschen in der DDR nicht öffentlich sagen durften, was sie dachten. Pauls Eltern sind in den Westen geflüchtet, deshalb lebt er bei seinen Großeltern: Ute Krause. Im Labyrinth der Lügen. Verlag cbj. 14,99 Euro, ab 10 Jahren

Hamster Bertram von Backenbart, die Mäuse Picandou und Pomme de Terre und die Ratte Gruyère sind zur Stelle, als in der Pizzeria ein Feuer ausbricht. Sie retten die Mäusedame Madame Roquefort und nehmen sie bei sich auf: Ute Krause. Die Muskeltiere und Madame Roquefort. Verlag cbj. 14,99 Euro, ab 8 Jahren

Sally ist eine Gorilladame. Der Schriftsteller Jakob Wegelius hat sie zur Heldin seines neuen Buchs gemacht: Sally Jones. Mord ohne Leiche. Autor: Jakob Wegelius. Erschienen im Gerstenberg Verlag. 19,95 Euro, ab 11 Jahren

Wie aus einem ganz normalen Jungen der Weihnachtsmann wurde! Wundersam und voller Überraschungen! Ein Junge namens Weihnacht von Matt Haig - Bilder von Chris Mould, dtv, 272 Seiten, 18 €, ab 10 Jahren

Ein ungewöhnliches Buch: Es entstand, als ein 5jähriger Junge an alle Länder der Welt Briefe schrieb und anfing, die Antworten zu sammeln. Liebe Welt, wie geht es dir? von Toby Little - Lübbe, 352 Seiten, 20 €, ab 6 Jahren

Das ausgezeichnete Sachbuch stellt 25 heimische Vogelarten vor – zum Wiedererkennen und selbst Beobachten! Wer ist hier der Größte? Unsere Vögel in voller Lebensgröße von Daniela Strauß - Kosmos, 44 Seiten, 14,99 €, ab 5 Jahren

Jede Woche ein Gedicht – auf deutsch und im Original mit tollen Bildern Arche Kinder Kalender - Hrsg. Internationale Jugendbibliothek München - Arche Kalender Verlag - 60 Seiten, 18,00 €, ab 6 Jahren

Wollt ihr wissen, wie in Spanien und Lateinamerika Weihnachtslieder gesungen und gespielt werden? 16 fröhliche und festliche Lieder zum Feiern und Mitsingen auf Spanisch: ¡Feliz Navidad – Villancicos – Weihnachtslieder! Von Sónnica Yepes und Thomas Hanz. Erschienen im SchauHoer Verlag, für jedes Alter

Wie feiern Kinder in Spanien und Lateinamerika Weihnachten? Welche Geschichten werden erzählt, welche Spiele sind Weihnachten beliebt?

Ein witzig illustriertes Buch für die ganze Familie auf Spanisch und Deutsch. ¡Feliz Navidad! Weihnachtslieder und Geschichten aus Spanien und Lateinamerika.

Zweispachige Ausgabe von Michaela Schwermann, mit Bildern von Federico Fernández. Erschienen im SchauHoer Verlag.

Stand: 13.06.2017, 17:21

Darstellung: