Radiogeschichte: Raus aus der Tür und rein ins Abenteuer

Kind von hinten wandert in den Wald.

Radiogeschichte: Raus aus der Tür und rein ins Abenteuer

Wenn ihr auf der Suche nach einem richtigen waschechten Abenteuer seid - wo könnt ihr das wohl am besten erleben? Drinnen oder draußen? Damit es so richtig spannend wird, das Abenteuer - wo würdet ihr da hingehen?

Am besten doch irgendwohin, wo ihr nicht alles überblicken könnt...wo also am Anfang noch nicht so ganz klar ist, was alles passiert.

Raus in die Wildnis

Kleiner Tipp: So etwas geht am besten draußen in der Wildnis - in Wald, Wiese oder am Wasser. Und wenn ihr draußen Ohren und Augen aufsperrt, lassen die Abenteuer auch meist nicht lange auf sich warten. KiRaKa-Reporterin Julia Muth hat genau das getan: Sie ist raus gegangen - zusammen mit den Kinderreportern Johanna, Kaspar, Marten, Matthias und Paul Janosch.

Sie haben nicht nur Wald und Wiese unsicher gemacht, sondern auch noch draußen übernachtet - mitten in der Wildnis.

Eine Radiogeschichte übers Draußen-Sein von Julia Muth

Stand: 30.11.2016, 19:09

Darstellung: