Radiogeschichte: Pupsende Giraffen ...

Giraffe

Radiogeschichte: Pupsende Giraffen ...

... und das Geheimnis des Akazienbaumes. In Märchen und Fantasy-Geschichten können Bäume manchmal sprechen. Und in der Wirklichkeit?

Pupsende Giraffen und das Geheimnis des Akazienbaumes

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 04.12.2016 | 43:35 Min.

Download

Wissenschaftler belauschen die Bäume und versuchen herauszufinden, mit wem sie "reden" und was sie sonst noch können. Woher weiß zum Beispiel der Akazienbaum, dass eine Giraffe kommt, um seine Blätter abzufressen?

Schlaue Bäume

Und wie "schlau" muss die Akazie sein, wenn sie schleunigst einen Saft in ihre Blätter schickt, der den Giraffen Bauchschmerzen beschert, damit sie mit dem fressen aufhören? Und was wiederum lassen sich die Giraffen einfallen, um die Akazienbäume auszutricksen?

Ein Radiofeature mit wahren und erfundenen Geschichten über sprechende Pflanzen, schlaue Tieren und neugierige Menschen.

Eine Radiogeschichte von Ulrike Klausmann
Regie: die Autorin
Produktion: WDR 2016

Stand: 08.11.2015, 14:05

Darstellung: