KiRaKa Radiogeschichte: Frieden - oder: Wie schaffen wir den Krieg aus der Welt?

Kinder in zertrümmerter Stadt in Syrien

KiRaKa Radiogeschichte: Frieden - oder: Wie schaffen wir den Krieg aus der Welt?

Ist eigentlich Frieden, wenn es keinen Krieg gibt? Kinder erzählen vom Krieg und vom Frieden.

KiRaKa Radiogeschichte - Wie geht Frieden?

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 23.04.2017 | 49:50 Min.

Download

Trailer Kiraka Radiogeschichte - Wie geht Frieden?

KiRaKa | 18.04.2017 | 05:25 Min.

Die Kinder, die in der syrischen Kriegsstadt Aleppo gelebt haben, bevor sie zu uns fliehen konnten, beschreiben ihren Alltag in einer umkämpften Stadt. Seitdem es Menschen gibt, kämpfen sie immer wieder gegeneinander. Und genauso lange versuchen sie, Frieden zu stiften. Wir fragen im KiRaKa, was Kriege auslöst und wir wollen wissen, was alles zum Frieden gehört! Freiheit zum Beispiel und kein Hunger.

Kinder erzählen vom Krieg und vom Frieden

Zu Wort kommen Kinder, die den Krieg und den Frieden erlebt haben und die sich darum bemühen, dass es friedlicher wird. Friedensforscher, die sich mit einer friedlichen Welt beschäftigen, sagen: Wir sind schon ganz schön weit gekommen! Immerhin.

Frieden - oder: Wie schaffen wir den Krieg aus der Welt?
Eine Radiogeschichte gegen Gewalt
von Laura Millmann und Jana Magdanz
Redaktion: Matthias Wegener
Produktion: WDR 2017

Stand: 21.04.2017, 12:45

Darstellung: