Tiemanns Wortschatzkiste: Fata Morgana

Eine Straße in der Wüste flimmert in der Hitze. Am Horizont ist ein dunkler Schemen zu sehen.

Tiemanns Wortschatzkiste: Fata Morgana

Unser Wörterexperte Christoph Tiemann kramt immer wieder spannende Geschichten aus seiner Wortschatzkiste heraus und erklärt, woher sie kommen. Diesmal geht es um etwas, das eigentlich gar nicht da ist: eine Fata Morgana.

Ein Phänomen, das es vor allem in Wüsten gibt. Wenn dort der Boden ganz heiß von der Sonne ist, dann ist die Luft direkt überm Boden natürlich auch heißer als weiter oben. Und dann spielt das Licht unserem Auge Streiche und man sieht Dinge, die eigentlich gar nicht da sind oder viel weiter weg sind.

Wollt ihr hören, was die Engländer damit zu tun haben? Dann klickt oben auf den Pfeil!

Darstellung: