Nachrichten für Kinder: Weniger Schafe!

Zwei Lämmer

Nachrichten für Kinder: Weniger Schafe!

Osterzeit ist Lämmerzeit. Doch es gibt immer weniger Schaf-Babys

Die Leute vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden haben nachgezählt. Während es im Jahr 2010 rund 675.800 Schafe gab, die jünger als ein Jahr waren, zählte man sechs Jahre später 598.200 Lämmer und Jungschafe. Mehr als
75 000 Schafe weniger. Auch die Zahl landwirtschaftlicher Betriebe, in denen die Tiere gehalten werden, sinkt.

Schafland Bayern

Das größte Schafland in Deutschland ist übrigens Bayern, gefolgt von den Bundesländern Baden-Württemberg und Schleswig Holstein. Da nahm der Bestand sogar etwas zu – bei uns in Nordrhein-Westfalen aber wird immer weniger rumgeblökt.

Stand: 11.04.2017, 17:56

Darstellung: