Nachrichten für Kinder: Perseiden-Strom kommt am Wochenende

Sternschnuppen fliegen

Nachrichten für Kinder: Perseiden-Strom kommt am Wochenende

Aufbleiben und nach oben gucken - das ist der Tipp für die kommenden Nächte.

Perseidenstrom kommt

KiRaKa | 11.08.2017 | 00:52 Min.

Falls ihr ein paar Wünsche offen habt – dann könnten sie bald erfüllt werden. Vorausgesetzt, ihr dürft nachts aufbleiben, der Himmel ist klar und ihr habt ein schnelles Auge. Denn in den kommenden Nächten sollen am Himmel massenhaft Sternschnuppen zu beobachten sein.

Teilchen flitzen durchs Weltall

Es ist wieder Zeit für den so genannten Perseiden-Strom. Wie jedes Jahr im August kreuzt die Erde die Flugbahn des Kometen Swift-Tuttle, der eine Wolke winziger Teilchen hinter sich her zieht.

Und dieser Schweif ist besagter Perseiden-Strom. Die Teilchen dringen mit hoher Geschwindigkeit, ungefähr 60 Kilometer pro Sekunde, in die Erdatmosphäre ein und verglühen. Dann sind sie als Sternschnuppe zu sehen.

Mond könnte Sternschuppen überleuchten

In diesem Jahr allerdings nicht so gut wie sonst. Der Mond ist derzeit sehr groß und hell, und gegen sein Licht ist das Licht der Sternschnuppen wahrscheinlich zu schwach.

Aber wer weiß: Wünsche gehen vielleicht auch in Erfüllung, wenn man die Sternschnuppe dazu nicht sehen kann.

Stand: 11.08.2017, 18:18

Darstellung: