Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch

Eine deutsche und eine französische Flagge wehen nebeneinander im Wind.

Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch

Einmal in der Woche gibt es unsere Nachrichten für Kinder nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Französisch.

Nachrichten auf Deutsch und Französisch vom 25.06.2017

KiRaKa | 23.06.2017 | 05:17 Min.

Die zweisprachigen Nachrichten werden von unseren Kollegen vom Saarländischen Rundfunk (SR) in Saarbrücken produziert. Das Saarland liegt im Süden Deutschlands und grenzt direkt an Frankreich.

Einmal in der Woche könnt ihr "Les informations franco-allemandes" im KiRaKa hören - und zwar immer sonntags um 14 Uhr. Ihr findet sie auch eine Woche lang hier im Internet.

Die deutsch-französischen Nachrichten vom 25. Juni 2017

Chinesen kicken in Regionalliga Südwest

Das ist wirklich kurios: In der Fußball-Regionalliga Südwest soll in der nächsten Saison die chinesische U20-Nationalmannschaft mitspielen. Der DFB hat offenbar einen Vertrag gemacht, der nur noch unterschrieben werden muss. So könnten die SV Elversberg, der 1. FC Saarbrücken und Röchling-Vöklingen bald gegen China kicken. Allerdings wird die chinesische Auswahl außer Konkurrenz spielen, also keine Punkte bekommen und nicht in der Tabelle auftauchen. Die 19 Clubs der Regionalliga Südwest sollen dann an ihren eigentlich spielfreien Wochenenden gegen China antreten. Die chinesische Auswahl will sich so auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereiten.

Les chinois jouent au foot dans la ligue régionale sud-ouest

Ceci est vraiment curieux : La saison prochaine, l’équipe nationale chinoise des moins de 20 ans doit jouer dans la ligue régionale sud-ouest. La fédération allemande de football a apparemment fait un contrat qui ne reste qu’à être signé. Ainsi, la SV Elversberg, le 1e FC Sarrebruck et Röchling Völklingen pourraient très bientôt jouer au foot contre la Chine. Toutefois, l’équipe chinoise jouera hors compétition. Elle n’obtiendra donc pas de points et n’apparaîtra pas dans le classement. Les 19 clubs de la ligue régionale sud-ouest doivent alors affronter la Chine lors de leurs week-ends sans match. De cette manière, l’équipe chinoise veut se préparer aux jeux olympiques de 2020 à Tokyo.

Aufzug ohne Seile

Ihr seid bestimmt schon einmal Aufzug gefahren. So ein Aufzug hängt an Seilen aus Metall. Mit diesen bewegt sich der Fahrstuhl auf und ab. Jetzt haben Ingenieure aber einen Aufzug erfunden, der ganz OHNE Seile durch ein Gebäude saust. Der Aufzug heißt „Multi“ und funktioniert über ein Magnetfeld. Er wird gerade in einem Turm bei der Stadt Rottweil in Baden-Württemberg getestet. In einigen Jahren soll er in den höchsten Gebäuden der Welt unterwegs sein. Und nicht nur rauf und runter, sondern auch noch von rechts nach links.

Un ascenseur sans câbles

Vous avez très sûrement déjà pris l’ascenseur. Un ascenseur est accroché à des cordes métalliques. Avec ces cordes, l’ascenseur se déplace vers le haut et vers le bas. Mais maintenant, des ingénieurs ont inventé un ascenseur qui file complètement SANS câbles à travers des bâtiments ! Cet ascenseur s’appelle « Multi » et il fonctionne à l’aide d’un champ magnétique. En ce moment, il est testé dans une tour près de la ville de Rottweil en Bade-Wurtemberg. Dans quelques années, il doit circuler dans les bâtiments les plus hauts du monde. Et non seulement de haut en bas, mais aussi de droite à gauche.

Pandas in Berlin

Sie sind schwarz-weiß, sehr niedlich und fressen Bambus: Seit gestern Abend lebt das Pandabären-Paar Meng Meng (Mang Mang) und Jiao Qing (Jau Tsching) im Berliner Zoo. Auf Deutsch bedeuten ihre Namen „Träumchen“ und „Schätzchen“. Meng Meng und Jiao Qing haben eine lange Reise hinter sich, sie kommen nämlich aus China. Angereist sind sie mit einem Flugzeug. Der Berliner Zoo hat lange mit China verhandelt, um die Pandabären ausgeliehen zu bekommen. Meng Meng und Jiao Qing leben jetzt für fünfzehn Jahre in Berlin. Es sind die einzigen Pandabären in einem deutschen Zoo.

Des pandas à Berlin

Ils sont noirs et blancs, très mignons et ils mangent du bambou : Depuis hier soir, le couple de pandas Meng Meng et Jiao Qing habite au zoo de Berlin. En français, leurs noms signifient « petit rêve » et « petit trésor ». Meng Meng et Jiao Qing ont fait un long voyage – ils viennent de la Chine ! Ils ont fait leur voyage en avion. Le zoo de Berlin a longtemps négocié avec la Chine pour pouvoir emprunter les pandas. Pendant 15 ans, Meng Meng et Jiao Qing habitent maintenant à Berlin. Ce sont les seuls pandas dans un zoo allemand.

Unwetter in Deutschland

War das ein Unwetter: Vergangenen Donnerstag ist ein Sturm über Deutschland hinweggefegt, der im Norden sogar die Stärke eines Tornados hatte. Teilweise sind bis zu vier Zentimeter große Hagelkörner vom Himmel gefallen. Bäume stürzten um, Flüge mussten verschoben und Bahnstrecken gesperrt werden. Mindestens zwei Menschen sind ums Leben gekommen. Allein im Saarland musste die Feuerwehr fast 100 Mal ausrücken. Die meisten Notrufe kamen wegen umgestürzter Bäume und überfluteter Straßen.

Intempéries en Allemagne

C’était des vraies intempéries : Jeudi dernier, une tempête a balayé l’Allemagne – dans le nord, cette tempête avait même la force d’une tornade. Les grêlons qui sont tombés du ciel mesuraient parfois jusqu’à quatre centimètres ! Des arbres se sont renversés, on a dû retarder des vols et fermer des lignes ferroviaires. Au moins deux personnes ont trouvé la mort. Seule en Sarre, les pompiers ont dû sortir presque 100 fois. La plupart des appels d’urgence a été lancé à cause des arbres renversés et des rues inondées.

Darstellung: