Angela Merkel besucht Donald Trump

Collage: US-Präsident Donald Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel

Angela Merkel besucht Donald Trump

Beim ersten Treffen zwischen der deutschen Bundeskanzlerin und dem neuen amerikanischen Präsidenten in den USA gibt es viel zu besprechen.

Angela Merkel besucht Donald Trump 17.03.2017

KiRaKa | 17.03.2017 | 05:16 Min.

Eigentlich hatten sich die beiden schon Anfang der Woche verabredet. Allerdings war das Treffen wegen eines Unwetters in den USA verschoben worden.

Jede Menge Gesprächsstoff

Bisher hatten die USA und Deutschland ein eher enges Verhältnis. Aber: Vor dem Treffen war nicht klar, ob sich die beiden Politiker gut verstehen oder nicht. Von Donald Trump gab es dazu nämlich immer wieder widersprüchliche Aussagen. Themen der beiden Politiker unter anderem: Das Verhältnis der beiden Staaten, das Verhältnis zwischen den USA und Europa und die Wirtschaft.

Nett oder nicht nett?

Das ist nicht ganz klar. Donald Trump sagte zum Beispiel einmal, dass er in Angela Merkel eine hervorragende Führungspersönlichkeit sehe. Ein anderes Mal sagte er, er sei kein Fan mehr von Merkel und kritisierte sie heftig. Wie das Verhältnis der beiden Politiker und der beiden Staaten in Zukunft sein wird, bleibt also abzuwarten.

Stand: 17.03.2017, 17:00

Darstellung: