Nachrichten für Kinder: Feuerwehrleute im Einsatz!

Zwei Feuerwehrmänner vor einem Brandherd

Nachrichten für Kinder: Feuerwehrleute im Einsatz!

Feuer & Flamme - im WDR-Fernsehen kann man Feuerwehrleute aus Gelsenkirchen bei ihren Einsätzen begleiten.

Feuer & Flamme 12.05.2017

KiRaKa | 15.05.2017 | 00:51 Min.

Fünf Monate lang wurden einige Feuerwehrleute aus Gelsenkirchen bei ihren spannenden Einsätzen begleitet. Und zwar von Kameramännern und auch von ganz speziellen Kameras, die einige der Feuerwehrleute am Körper trugen. Rausgekommen ist dabei eine neunteilige Serie, die ab heute im WDR-Fernsehen läuft
 "Feuer & Flamme - Mit Feuerwehrmännern im Einsatz" heißt das Ganze und ich verrate euch schon mal ein paar Einzelheiten:
Rund 39.000 mal im Jahr und damit mehr als 100 Mal am Tag rücken in Gelsenkirchen die Feuerwehrmänner zu Bränden, Hilfeleistungen und medizinischen Notfällen aus.

Quiz: Was braucht die Feuerwehr?

Wenn's brennt, muss es schnell gehen! Weißt du, was Feuerwehrleute alles für ihre Arbeit brauchen?

Ausrüstung der Feuerwehr

Wofür braucht man dieses rote Ding hier?

Wofür braucht man dieses rote Ding hier?

Die lange rote Schlange ist ein Feuerwehrschlauch. Mit ihm spritzen die Feuerwehrleute das Löschmittel auf das Feuer.

Und wofür braucht man diese Geräte?

Die Geräte heißen Rettungsschere und Rettungsspreizer. Damit kann man zum Beispiel ein Auto öffnen, das von einem Unfall verbeult ist - oder zum Beispiel ein Tier befreien, das sich im Zaun eingeklemmt hat.

Wofür braucht man diese Dinge hier?

Wenn Feuerwehrleute in ein brennendes Haus müssen, könnten sie ohne so ein Atemschutzgerät und eine Sauerstoffflasche gar nicht atmen.

Und was ist der Zweck von diesem Ding hier?

Das ist eine Ramme. Damit können Feuerwehrleute im Notfall eine Tür aufbrechen.

Was ist das hier?

So eine Drehleiter kann man ausfahren und einen Korb daran befestigen. So können die Feuerwehrleute zum Beispiel zu einem oben liegenden Balkon oder Fenster fahren und in ein brennendes Gebäude gelangen.

Und wofür brauchen die Feuerwehrleute das hier?

Wenn es richtig heiß hergeht, ist es wichtig, dass die Feuerwehrleute ihre Füße gut schützen - mit einem speziellen Stiefel. Solche Stiefel sind nicht nur besonders rutschsicher, sie schützen auch gegen viele Gefahren, die an einem Brandort lauern.

Die erste Folge

Dabei geht es um eine Küche, die in Brand stehen soll. Bei ihrem Eintreffen stellen die Feuerwehrmänner glücklicherweise fest, dass die Lage doch nicht so dramatisch ist ...Mehr darf ich noch nicht verraten, aber vielleicht könnt ihr ja zusammen mit euren Eltern mal reinschauen: Feuer & Flamme immer montags die nächsten acht Wochen von 20.15 - 21.00 Uhr im WDR-Fernsehen.

Darstellung: