Nachrichten für Kinder: Elefant gerettet

Elefant reckt seinen Rüssel aus dem Wasser

Nachrichten für Kinder: Elefant gerettet

An Stränden stehen oft Schilder mit Warnhinweisen: Vorsicht, starke Strömung! Nur schade, dass Elefanten diese Warnung nicht verstehen.

Nachrichten für Kinder: Elefant in Seenot

KiRaKa | 12.07.2017 | 00:45 Min.

Elefant in Seenot konnte gerettet werden

Ein Elefant im südostasiatischen Land Sri Lanka hat sich selbst in Seenot gebracht. Die Marine entdeckte das Tier acht Kilometer vom Ufer entfernt in einer starken Strömung. Um den Elefanten zu retten, brachten Taucher vorsichtig Seile an seinen Beinen an und zogen ihn langsam und vorsichtig wieder zurück an Land.

Elefanten können schwimmen, aber nicht durch ein ganzes Meer

In Sri Lanka leben die Dickhäuter in freier Wildbahn. Vermutlich ist der Elefant abgetrieben worden, als er eine flache Bucht durchschwimmen wollte. Ein Foto zeigt ihn, wie er verzweifelt versucht, den Rüssel über Wasser zu halten, kurz bevor ihn die Soldaten auf dem Marineschiff erreichten. Nach seiner erfolgreichen Rettung wurde er wieder frei gelassen.

Stand: 12.07.2017, 16:08

Darstellung: