Nachrichten für Kinder: Elefant wird 62

Die Elefantenkuh Rani frisst im Zoo Karlsruhe von einer Gemüsetorte.

Nachrichten für Kinder: Elefant wird 62

Die Elefantendame Rani im Karlsruher Zoo ist der älteste in Deutschland lebende Elefant. Der 62. Geburtstag wurde mit einer besonderen Tore gefeiert.

Elefantendame Rani feiert den 62. Geburtstag, 17.05.2017

KiRaKa | 17.05.2017 | 01:00 Min.

Eine Gemüsetore für Rani

Keinen Schokoladenkuchen, nein eine große Gemüsetorte hat Rani zum Geburtstag bekommen.
Am Mittwoch hat sie im Zoo von Karlsruhe ihren 62. Geburtstag gefeiert. Im Jahr 1957 war sie als Zweijährige in den Zoo gekommen. Weil Ranis genauer Geburtstermin nicht bekannt war, wurde der 17. Mai als Geburtstag festgelegt.

Rani lebt seit 60 Jahren in Deutschland

Mit ihren 62 Jahren ist Rani der älteste Elefant in Deutschland. Normalerweise werden die Tiere in Zoos durchschnittlich etwa 45 Jahre alt, in Freiheit sogar nur zwischen 35 und 40 Jahre alt. Das liegt vor allem daran, weil ihr Lebensraum immer weniger wird und weil Elefanten von Wilderern immer noch wegen ihrer Stoßzähne gejagt werden.

Für einen Elefanten ist Rani ziemlich alt


Rani ist also schon eine echte Elefanten-Oma. Und das können die Zoobesucher auch sehen: Schon seit einiger Zeit legt sich die asiatische Elefantenkuh nicht mehr hin – denn ohne Hilfe könnte sie wohl nicht mehr aufstehen. Immerhin kann sie ihren Kopf zum Ausruhen auf einem Balken abstützen.
Auch von uns aus noch mal ein ganz herzliches „Happy Birthday, Rani“!

Stand: 17.05.2017, 17:38

Darstellung: