KiRaKa kommt! Zu Besuch in Oberhausen

Die Klasse 4b der Schwarze-Heide-Schule aus Oberhausen

KiRaKa kommt! Zu Besuch in Oberhausen

In dieser Woche machen wir in der Schwarze-Heide-Grundschule in Oberhausen Station. Die Schüler der Schule sind jeden Tag im KiRaKa zu hören: mit ihren eigenen Nachrichten zum Beispiel.

KiRaKa kommt! aus Oberhausen: Reportage aus dem Hühnerstall

KiRaKa | 13.09.2017 | 04:50 Min.

Klickernachrichten aus Oberhausen -13.09.2017

KiRaKa kommt! | 13.09.2017 | 04:15 Min.

KiRaKa kommt! Zu Besuch in Oberhausen - Der Fragebogen

KiRaKa | 12.09.2017 | 02:15 Min.

In der Schule gibt es täglich ein anderes Programm:

  • Am Montag bekommt die Schule Besuch von KiRaKa-Reporterin Christina Pannhausen.
  • Am Dienstag stellen die Kinder anhand eines Fragebogens den Hörerkindern ihre Schule vor.
  • Am Mittwoch wählen die Schülerinnen und Schüler die Nachrichten aus, schreiben sie auf und sprechen sie ein.
  • Am Donnerstag läuft im KiRaKa eine Reportage mit Kindern aus Oberhausen.
  • Am Freitag spielen einige Kinder live in der KiRaKa-Sendung unser KiRaKa-Ratespiel.

Die Ergebnisse seht ihr hier bei uns im Internet!

KiRaKa kommt! Alle Bilder!

Hier seht ihr Bilder, die im Laufe der Woche in der Schule gemacht wurden.

Die Klasse 4b der Schwarze-Heide-Schule aus Oberhausen

Der KiRaKa ist zu Gast bei der Klasse 4b. Hier seht ihr die Kinder zusammen mit ihrer Lehrerin vor dem Schulgebäude.

Der KiRaKa ist zu Gast bei der Klasse 4b. Hier seht ihr die Kinder zusammen mit ihrer Lehrerin vor dem Schulgebäude.

Das Hühnermobil von Familie Hagedorn steht auf einer großen, grünen Weide.

Die Kinder und Insa durften sich das Hühnermobil aus der Nähe ansehen.

Die Bäuerin Wilma Hagedorn beantwortet alle Fragen der Kinder.

Die Eier sind ganz warm, weil eben noch ein Huhn darauf saß.

Manche Hühner wollten drinnen sein.

Andere Hühner waren lieber draußen: Was gibt's denn da zu gackern?

Plötzlich fing es heftig an zu regnen - und alle rannten in den Kuhstall, um sich unterzustellen. Gar nicht so schlecht... da war es nämlich auch ganz schön spannend!

Nach Regen kommt Sonne!

Einige Hühner wollten gerne Eier ausbrüten und setzen sich drauf, um sie zu wärmen. Aber es werden keine Küken schlüpfen, denn Bauer Hagedorn hat keinen Hahn. Der müsste nämlich erstmal die Eier befruchten. Aber er wäre zu laut für die Nachbarn. Deshalb können keine Küken entstehen.

Diese Kinder haben die Nachrichten für euch ausgewählt, geschrieben, vorgelesen und aufgenommen.

Stand: 11.09.2017, 14:28

Darstellung: