KiRaKa kommt! nach Büren

Gruppenfoto der GGS Lindenhof in Büren

KiRaKa kommt! nach Büren

Die Kinder der GGS Lindenhof in Büren gestalten das KiRaKa-Programm die ganze Woche mit.

Die ganze Woche über sind die Viertklässler der GGS Lindenhof in Büren im KiRaKa-Programm zu hören - mit einem Fragebogen, den Nachrichten und einer Reportage.

Kiraka kommt aus Büren: Reportage Kinderstadtführer

KiRaKa | 15.02.2017 | 03:44 Min.

Der Kinderstadtführer

Die Viertklässler der GGS Lindenhof in Büren schreiben einen Kinderstadtführer über ihre Stadt. Gemeinsam mit Reporterin Christina Pannhausen erkunden sie interessante Orte, zum Beispiel eine Mühle, die wichtig war für die Stadt und früher vor Angreifern geschützt werden musste. Auch die Zahl 3 spielt eine wichtige Rolle in Büren.

KiRaKa kommt - Fragebogen der GGS Lindenhof

KiRaKa kommt! | 14.02.2017 | 02:13 Min.

Klicker - Kindernachrichten aus der GGS Lindenhof

KiRaKa | 15.02.2017 | 04:10 Min.

Hier könnt ihr euch Fotos aus Büren anschauen:

KiRaka kommt! nach Büren

Die Kinder der GGS Lindenhof in Büren gestalten die ganze Woche das KiRaKa-Programm mit. Das Ergebnis könnt Ihr Euch anhören und anschauen: Klickt Euch einfach durch die Bildergalerie.

KiRaKa kommt nach Büren

Wenn der KiRaKa kommt, sind die Kinder die Chefs! Die Redakteure suchen die Nachrichten raus, schreiben sie auf...

Wenn der KiRaKa kommt, sind die Kinder die Chefs! Die Redakteure suchen die Nachrichten raus, schreiben sie auf...

...und lesen sie natürlich auch vor. Wenn ihr oben auf das Audio klickt, könnt ihr euch die Nachrichten anhören.

Die Teekesselchen werden aufgenommen.

Die Radiomacher des Tages (Eine Hälfte der Kinder stammt aus der 4 a, die andere aus der 4b)

Im Dachgeschoss der alten Mühle

Eine Minimühle in der Mühle zum Anschauen

Dieser kleine Fluss wird an einigen Stellen gestaut und kann dann ein Mühlrad betreiben.

In der so genannten "Bohrmühle"

Gruppenfoto der GGS Lindenhof in Büren

Die Woche mit KiRaKa kommt!

  • Am Montag bekommt die Grundschule Besuch von den KiRaKa-Reporterinnen Insa Backe und Christina Pannhausen.
  • Am Dienstag stellen die Kinder anhand eines Fragebogens den Hörerkindern ihre Schule vor.
  • Am Mittwoch wählen die Schülerinnen und Schüler die Nachrichten aus, schreiben sie auf und sprechen sie ein.
  • Am Donnerstag läuft ein Radiobeitrag im KiRaKa - über ein Thema, das die Kinder der Schule ausgesucht und bei dem sie auch selbst mitgemacht haben.
  • Am Freitag spielen einige Kinder live in der KiRaKa-Sendung unser KiRaKa-Ratespiel.

Stand: 13.02.2017, 13:34

Darstellung: