Hörspiel für Kinder: Der silberne Pfeil

Kinder bauen eine Seifenkiste zusammen - historische Aufnahme

Hörspiel für Kinder: Der silberne Pfeil

Hans und sein Freund Klaus gehen zusammen zur Schule in dieselbe Klasse. Als Klaus in der Zeitung von einem großen Seifenkistenrennen liest, sind beide gleich Feuer und Flamme.

Trailer zum KiRaKa-Hörspiel: Der silberne Pfeil

KiRaKa | 07.06.2017 | 01:30 Min.

Der silberne Pfeil - Folge 1/2

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 15.07.2017 | 36:22 Min.

Der silberne Pfeil - Folge 2/2

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 22.07.2017 | 23:19 Min.

Hans und Klaus sind sofort Feuer und Flamme: Da werden sie mitmachen und den ersten Preis gewinnen - ein fabrikneues Fahrrad und zwei Wochen Amerika! Hans ist ein geschickter Konstrukteur und hat sofort eine Idee, wie das Gefährt gebaut werden müsste. Aber dafür benötigen sie Geld. Mindestens 10 Mark für die Einzelteile. Aber woher sollen sie das nehmen?

Ein Hörspiel aus der Zeit, als eure Großeltern Kinder waren


Dieses Hörspiel von 1956 spielt in einer Zeit, als es in der Welt der Kinder noch kaum Fernseher, geschweige denn Computer gab. Die Kinder hatten viel Zeit, sich anderen Vergnügungen zuzuwenden, meistens solchen, die Bewegung und Fantasie erforderten.

Der silberne Pfeil
von Heinz Schimmelpfennig
Regie: der Autor
Produktion: WDR 1956
Redaktion: Ulla Illerhaus

Stand: 22.06.2017, 19:49

Darstellung: