Hörspiel: Ein Geschenk aus dem Himmel

Eine Frau, ein Mädchen und ein Hund liegen auf dem Rücken und schauen den Betrachter an. Im Hintergrund ist ein bewölkter Himmel.

Hörspiel: Ein Geschenk aus dem Himmel

Callys Mutter ist bei einem Unfall ums Leben gekommen und doch meint Cally sie zu sehen.

Ein Geschenk aus dem Himmel - Teil 1

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 10.12.2016 | 48:16 Min.

Download

Ein Geschenk aus dem Himmel - Teil 2

KiRaKa - Kinderhörspiel im WDR | 17.12.2016 | 51:52 Min.

Download

Lebt Callys Mutter doch?

Die Frau im roten Regenmantel, die ihr so lieb zulächelt, ist ganz sicher ihre Mutter und sie scheint quicklebendig zu sein. Aber wie soll Cally das ihrer Familie erklären? Zumal ihr, obwohl sie gerne und viel spricht, niemand wirklich zuhört.

Als in einer Aktion ihrer Schule Kinder gesucht werden, die für einen guten Zweck versuchen sollen, einen Tag nicht zu reden, meldet sich Cally. Keiner traut ihr diese schwere Übung zu, aber sie setzt sich durch und beteiligt sich.

Cally redet nicht mehr

Womit niemand gerechnet hat: Cally schafft es. Nur, sie spricht auch am nächsten Tag kein Wort und auch nicht an allen folgenden. Und vielleicht wäre sie immer stumm geblieben, gäbe es da nicht die Frau im roten Regenmantel und Matlo, ein wilder Wolfshund, der immer wieder auftaucht.

Ein Geschenk aus dem Himmel
von Sarah Lean
Übersetzung: Alexandra Ernst
Bearbeitung: Maria Fremmer
Regie: Angeli Backhausen/Sascha von Donat
Produktion: WDR 2016

Stand: 16.12.2016, 15:25

Darstellung: