Euer Moderator: Ralph Erdenberger

Ralph Erdenberger

Euer Moderator: Ralph Erdenberger

Als ich fünf Jahre alt war, hat mich mein Kinderarzt gefragt: "Ralph, was willst du einmal werden?" Ich soll geantwortet haben: "Doktor oder Clown".

Die Auswahl hat meinen Kinderarzt gewundert, aber heute bin ich beides: Ich untersuche die Dinge neugierig und genau und mache ab und zu Scherze. Außerdem ist das Radio für mich ein wunderbares Mittel, die Welt zu entdecken: Ob Astronauten-Training, Elefantenritt, Segelflug, Nürburgring-Fahrt, Tiefsee-Tauchgang oder Zeitreise - ohne das Radio hätte ich all das wohl nie erlebt. Das Beste daran: Wenn ihr dabei seid! Schaltet ein und lasst uns zusammen staunen, rätseln, lachen und entdecken. 

Drei Fragen an Ralph zur ARD-Kinderradionacht 2017

Was wolltest du schon immer mal finden?


Natürlich wäre es großartig, den "Schatz der Nibelungen" zu finden. Der berühmten Sage nach soll ihn im frühen Mittelalter ein gewisser Hagen von Tronje im Rhein versenkt haben. Und tatsächlich habe ich einmal einen Schatzsucher aus Mainz begleitet, der ihn wirklich sucht. Leider ohne Erfolg! Heute freue ich mich vor allem über kleine Dinge: Wenn ich zum Beispiel den Weg ohne Navigationsgerät finde.

Hast du denn schon einen Schatz gefunden?

Ich habe meine Liebste gefunden - beim Theaterspielen. Welch ein Glück! Wir nennen uns "Schatz". Zusammen haben wir zwei Töchter. Sie sind 10 und 7 Jahr alt. Das sind unsere Schätzchen. Und die sind echt unbezahlbar.  

Worauf freust du dich bei der Schatzsuche am 24.11. am meisten?

Ich freue mich auf alle Kinder, die dabei sind - und ich hoffe, das sind viele in ganz Deutschland! Ich weiß zwar nicht, wo ihr einschaltet und zuhört, aber vielleicht ruft ihr mich an oder schreibt mir eine Nachricht von eurer eigenen Schatzsuche. Ich bin mir sicher, dass wir zusammen viele überraschende Dinge entdecken werden. 

Stand: 23.11.2015, 16:27

Darstellung: