Sehnsucht nach Litauen

Sehnsucht nach Litauen

Unterwegs mit Andrea Grießmann

Litauen ist ein Land, das Sehnsüchte weckt. Das südlichste und größte Land des Baltikums hat einiges zu bieten. Es gibt mehr als 3.000 Flüsse und Seen und eine der höchsten Wanderdünen Europas. Andrea Grießmann trifft auf ihrer Reise beeindruckende Menschen, die ihre Heimat über alles lieben. Sie erlebt Litauen als ein Land voller Kontraste, vor allem die verschiedenen Stimmungen auf der Kurischen Nehrung zwischen Haff und Ostsee. Sie macht eine stürmische Bootsfahrt ins Memeldelta und blickt am Berg der Kreuze bei Siauliai tief in die litauische Seele. Auch Vilnius, Litauens Hauptstadt, steckt voller Überraschungen. Spuren der Geschichte findet man auf der Straße, und im Stadtteil Uzupis steht das „Recht auf Glück“ sogar in der Verfassung.

Moderatorin Andrea Grießmann mit Kurenkahn-Kapitän Aurelijus Armonavicius im Bug eines Fischerbootes

Andrea Grießmann mit Kurenkahn-Kapitän Aurelijus Armonavicius auf dem Kurischen Haff.

Moderation: Andrea Grießmann

Redaktion: Christine Voss-Schuler

Autorin: Beate Höfener

Stand: 16.10.2016, 20:15