"Trojanische Worte": der Slampoet Sebastian23

"Trojanische Worte": der Slampoet Sebastian23

Sebastian23 – was nach einem langweiligen Nickname bei einer Partnerbörse klingt, steht für Wortakrobatik und begnadeten Wortwitz. Sebastian23, bürgerlich Sebastian Rabsahl, geboren am Niederrhein und in Bochum zu Hause, trägt Gedichte, Texte und Lieder vor und hat zu Hause eine Menge Preise stehen. Darunter u. a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz. Denn Sebastian23 zählt zu den bekanntesten Poetry-Slammern ihn Deutschland und ist mit seinem mittlerweile vierten Soloprogramm "Blatt vorm Mund" auf Tour durch NRW.

Bei Westart live trägt er "Trojanische Worte" vor: einen rasanten Parcours durch die Schönfärberei unserer Sprache. 

Sebastian23: Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später
Lektora 2016, Preis: 9,90 Euro

Stand: 25.10.2016, 10:01