Erinnerungen an einen Avantgardisten: der Bassist Holger Czukay

Erinnerungen an einen Avantgardisten: der Bassist Holger Czukay

Holger Czukay mit Bass

Er revolutionierte die Rockmusik und war ein Pionier von New Wave und Elektro-Pop: der Bassist Holger Czukay. 1968 gründete er gemeinsam mit dem Keyboarder Irmin Schmidt die Kölner Band "Can".

Beide hatten bei Karlheinz Stockhausen Komposition studiert und arbeiteten auch im Studio für elektronische Musik des WDR. Sie kombinierten Klassik, Free Jazz und Rock-Rhythmen mit Elektro-Effekten und wurden zu Vorbildern für Musikgrößen wie David Bowie, Brian Eno, die Eurythmics und Radiohead. Nachdem Holger Czukay 1977 die Band verlassen hatte, machte er als Solist Karriere. Jetzt ist er im Alter von 79 Jahren in Weilerswist bei Köln gestorben.

Stand: 06.09.2017, 11:55