Beate Schlanstein - Redakteurin

Beate Schlanstein - Redakteurin

Beate Schlanstein

Beate Schlanstein ist in Essen aufgewachsen und hat in Bochum, Paris und Hamburg studiert.

Die Lust an der Geschichte hat sich an der Universität entwickelt, die Lust am Geschichtenerzählen im Fernsehen während des Volontariats im WDR. Beides ergänzt sich auf großartige Weise, denn seit ziemlich vielen Jahren ist Beate Schlanstein verantwortliche Redakteurin für Dokumentationen aus dem Bereich Geschichte und Zeitgeschichte – die betreuten Programme reichen von der Römerzeit bis in die jüngste Zeitgeschichte, vom klassischen Dokumentarfilm bis zum aufwändig inszenierten Dokudrama. Zahlreiche dieser Programme haben nationale und internationale Preise gewonnen.

Besondere Begeisterung gilt dem Ruhrgebiet mit seiner spannenden Geschichte, politisch-investigativen Tiefenbohrungen auf der Spur der Mythen und Lebenslügen der Nachkriegszeit und der Suche danach, wie gegenwärtig die Vergangenheit ist, in unserem Alltag, aber auch in internationalen Krisen.

Beate Schlanstein hat als Redakteurin mindestens fünfzehn Dokumentationen zur Geschichte des Fußballs betreut; sie liebt gut recherchierte historische Krimis und britischen Humor.

Gelegentlich schreibt sie Aufsätze und Artikel zur Entwicklung des dokumentarischen Genres, und regelmäßig hält sie Lehraufträge zum Verhältnis von Geschichte, Film und Fernsehen.

Stand: 30.05.2014, 17:29

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos