Kicker, Zocker und Rebellen - Die WM-Helden von '74

WM Finale 1974

Kicker, Zocker und Rebellen - Die WM-Helden von '74

Die Dokumentation erinnert an den Gewinn des Weltmeistertitels durch die deutsche Fußballnationalmannschaft 1974. Die WM-Generation hat sich ihren Platz in der Geschichte gesichert. Und sie hat den Fußball verändert. Die bundesdeutsche Fußballwelt war anders geworden. Das 'Ich' wurde Kult. Die Weltmeister von 1974 verstanden Fußball konsequent als Geschäft und handelten entsprechend.

Deutsche Fußballnationalmannschaft 1974

Die Fußballnationalmannschaft 1974: Spieler, die den deutschen Fußball bis heute prägen.

Auf dem Weg zum Titelgewinn gab es allerdings auch weniger glorreiche Stunden wie etwa das Spiel gegen die Mannschaft der DDR. Der deutsch-deutsche Systemvergleich in Hamburg endete mit einem 0:1. Schon in der Vorbereitung lief es nicht rund.

Startschwierigkeiten

Nächtliche Eskapaden oder das Feilschen um die Prämien. Vom Trainingslager in Malente über das WM-Turnier bis zum großen Finale in München erzählt der Film die außergewöhnliche Geschichte der Helden von '74. Was eher holprig anfing, endete mit dem großen Triumph.

Der deutsche Kapitän Franz Beckenbauer hält mit beiden Händen den goldenen Weltpokal

Es ist geschafft!

Unvergessen sind Spiele wie die Niederlage gegen die DDR oder die "Wasserschlacht" gegen Polen. Stars wie Paul Breitner, Günter Netzer und Bernd Hölzenbein erzählen ihre Geschichte der Weltmeisterschaft im eigenen Land. Immer auch vor dem Hintergrund der Aufbruchsstimmung, die zu jener Zeit in der Bundesrepublik herrschte.

Idole

Und es ist kein Zufall, dass die Protagonisten von damals den deutschen Fußball bis heute prägen: ob als Manager wie Uli Hoeneß, als Rechtevermarkter wie Günter Netzer, als Trainer wie Jupp Heynckes oder als allgegenwärtiger Kaiser wie Franz Beckenbauer.

Ein Film von Jürgen Schmidt und Thomas Schneider
Redaktion: Adrian Lehnigk

Schwerpunkt bei WDR.DOK: Die 70er

Der WDR sendet den Film in der Reihe "Die 70er". Zehn Wochen lang rückt WDR.DOK Ereignisse und Menschen in den Fokus, die Deutschland und die Welt in den 70er Jahren gesellschaftspolitisch bewegt haben. Immer mittwochs ab 23:25 Uhr vom 16.8. bis zum 18.10.2017.

Alle Beirtragsseiten zum Schwerpunkt "Die 70er"

Stand: 19.08.2017, 23:35

Weitere Themen

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos