Böttingers Bücher - Durch die Heimat mit Frank Goosen und Melanie Raabe

Böttingers Bücher - Durch die Heimat mit Frank Goosen und Melanie Raabe

Der eine ist in Bochum geboren und geblieben, die andere lebt in Köln und träumt von Hollywood. In der zweiten Folge ihrer neuen WDR-Bücherreihe besucht Bettina Böttinger Ruhrpott-Autor Frank Goosen und Melanie Raabe, die als neuer Shootingstar der Krimiszene gilt.

Bettina Böttinger und die Schriftstellerin Melanie Raabe auf dem Heliosturm in Köln.

Bettina Böttinger und die Schriftstellerin Melanie Raabe auf dem Heliosturm in Köln.

Mit ihrem Buch "Die Falle" landete sie aus dem Stand international einen riesigen Erfolg. Mittlerweile ist ihr Buch in 21 Sprachen übersetzt und Hollywood hat sich die Filmrechte sichern lassen. Mit Bettina Böttinger spricht sie über das Schreiben, ihr neues Buch "Die Wahrheit" und das Unterwegs sein. Für Melanie Raabe ist "Heimat" ihr Küchentisch in Köln, an dem sie ihre Bücher schreibt. Und sie liebt Bahnhöfe, weil sie Orte sind, an denen sich Wege kreuzen und Menschen in Bewegung sind.

Pott-Geschichten

Die Heimat von Frank Goosen ist Bochum. Hier ist er geboren, hier hat er studiert und hier findet er seine Geschichten - Pott-Geschichten von den Menschen, die hier leben. Und das sind eben oft Typen, bei denen das Leben nicht immer in geraden und zielführenden Bahnen verläuft sondern unerwartete Kapriolen schlägt - die Frank Goosen den Stoff für seine Geschichten liefern.

Bettina Böttinger und Frank Goosen vor einer Fahne des VfL-Bochum.

Sein Revier: Frank Goosen lässt Bettina Böttinger sogar in seinen legendären Fussballkeller.

Bettina Böttinger darf nicht nur einen Blick in Goosens legendären "Fußball-Keller" werfen sondern lernt auch Elfriede kennen, Wirtin von Goosens Stammkneipe, die früher hinter der Theke zwei Hängebauchschweine namens Moritz und Bettina beherbergte.

Bettina Böttinger, Frank Goosen und Elfriede Fey in einer typischen Eckkneipe des Ruhrgebietes.

Das macht dich aus: Die typische Eckkneipe von Elfriede (l.) ist für Frank Goosen auch ein Stück Zuhause.

Für ihre neue WDR-Reihe hat sich Moderatorin Bettina Böttinger auf eine Reise durch den Westen gemacht und Autoren besucht, die hier leben oder geboren sind und hier ihre Geschichten finden. In vier Folgen besucht sie Frank Schätzing und Hanns-Josef Ortheil, Frank Goosen und Melanie Raabe, Wolfgang Kaes und das Autorinnen-Duo Nadine d'Arachart/ Sarah Wedler sowie die Fantasy-Autoren Wolfgang Hohlbein und Kai Meyer.

Neue vierteilige WDR-Reihe mit Bettina Böttinger
Redaktion: Monika Pohl

Stand: 28.06.2017, 21:59

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos