Böttingers Bücher - Geschichten und Autoren aus dem Westen

Böttingers Bücher - Geschichten und Autoren aus dem Westen

Wenn Bettina Böttinger etwas noch lieber macht als talken, dann ist es lesen. Darum begibt sich die WDR-Moderatorin auf eine Lesereise durch den Westen. In den vier Folgen ihrer neuen Reihe trifft sie Autoren die hier leben oder geboren sind und die hier ihre Geschichten finden; auch wenn diese schließlich ganz woanders spielen – zum Beispiel in der Tiefsee, auf dem Mond oder im Nahen Osten.

Bettina Böttinger und Bestseller-Autor Frank Schätzing

Von Köln zum Durchstarter: Frank Schätzings Werke waren bis zum Erscheinen von "Der Schwarm" eher von geringem und lokalem Erfolg.

In der ersten Folge besucht Bettina Böttinger Bestseller-Autor Frank Schätzing. Er hat mit seinem Öko-Thriller "Der Schwarm" manchen Strandurlauber das Fürchten gelehrt, ist durchs mittelalterliche Köln gereist, auf den Mond und zurück zu den Anfängen des Staates Israels.

Neues Werk in Sicht?

Derzeit verbringt der Kölner Autor doch mehr Zeit im Tonstudio als am Schreibtisch, denn er arbeitet an seiner ersten CD, mit der er demnächst dann auch auf Tour gehen will. Musik ist Schätzings zweite Leidenschaft. Aber wie er Bettina Böttinger verrät, könnte es demnächst auch ein neues Buch geben. Details will er aber noch nicht preisgeben.

Bettina Böttinger und Bestseller-Autor Frank Schätzing

Besuch in der Zukunft: Bettina Böttinger und Bestsellerautor Frank Schätzing im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln.

Die Liebe zum Piano

Am Kölner Dom trifft Bettina Böttinger dann Hanns-Josef Ortheil. Dem vielfach preisgekrönten Autoren lag die Musik lange Zeit näher als das Schreiben. Er war auf dem besten Weg als Pianist Karriere zu machen, hätte dies eine chronische Sehnenscheidenentzündung nicht verhindert. Schriftsteller zu werden war für Ortheil nicht der direkte Weg, zumal er im Alter von drei Jahren an der Seite seiner sprachlos gewordenen Mutter verstummte und erst mit sieben Jahren das Sprechen neu erlernte.

Hanns-Josef Ortheil vor einem Piano.

Auch musikalisch begabt: Bestseller-Autor Hanns-Josef Ortheil lag die Musik lange Zeit näher als das Schreiben.

Diese Lebensgeschichte hat er in seinem Roman "Die Erfindung des Lebens" verarbeitet. Mit Bettina Böttinger unternimmt er eine Reise in die Vergangenheit – in die Kölner Viertel, in denen er aufgewachsen ist und zum Dom, der in seinem neuen Buch eine wichtige Rolle spielen wird.

Neue vierteilige WDR-Reihe mit Bettina Böttinger
Redaktion: Monika Pohl

Stand: 21.06.2017, 22:01

Startseite

Alle Sendungen

Unsere Videos