Helios – Galgo-Hilfe

Helios – Galgo-Hilfe

Geschlecht: kastrierter Rüde

Alter: 3 Jahre

Rasse: Galgo Español

Schulterhöhe und Farbe: circa 71 Zentimeter, 29 Kilogramm, braun gestromt mit etwas Weiß

Gesundheit: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Test auf Leishmaniose negativ

Vorgeschichte: Helios wurde als einziger Hund von einem Jäger auf einem kleinen Stück Land zusammen mit einem Esel, ein paar Ziegen und Hühnern gehalten. Der Jäger hatte eine gute Beziehung zu ihm, aber da Helios ein Huhn gejagt hatte, wurde er im Tierheim San Anton/Spanien abgegeben.

Verträglichkeit: Er versteht sich gut mit seinen Rudelgenossen beiderlei Geschlechts und kommt auch mit den Katzen der Pflegestelle gut zurecht.

Wesen: Er hat ein sanftes Wesen und ist sehr umgänglich, neugierig und positiv. Bei fremden Menschen verhält er sich anfangs vorsichtig.

Erziehungsstand: Alle alltäglichen Dinge hat er schnell gelernt, denn er schaut sich bei den anderen Hunden alles ab. Kommandos kennt er allerdings noch nicht sehr viele.

Wunschzuhause: Helios wäre in Hundegesellschaft am besten aufgehoben, das ist aber kein Muss. Ein Muss sind aber geduldige Menschen, die Spaß daran haben, Helios auszulasten – ihn also mit zum Joggen oder zum Rad fahren nehmen.

Stand: 07.04.2017, 09:47