Brenda – Galgo-Hilfe

Brenda – Galgo-Hilfe

Geschlecht: kastrierte Hündin

Alter: 2 Jahre

Rasse: Epagneul Breton

Schulterhöhe und Farbe: circa 44 Zentimeter, etwa 10 Kilogramm, weiß-braun

Gesundheit: gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Test auf Leishmaniose negativ

Vorgeschichte: Brenda hat, zusammen mit vielen anderen Jagdhunden, in Spanien bei einem Jäger gelebt. Der Jäger musste sich von einigen Hunden trennen und hat Brenda gewählt, weil sie ihm nicht genug Jagdtrieb gezeigt hat. So kam sie ins Tierheim San Anton/Spanien.

Verträglichkeit: Sie versteht sich sehr gut mit Artgenossen. Ob sie sich auch mit anderen Tieren versteht, ist allerdings nicht bekannt.

Wesen: Brenda ist eine liebe, sehr aktive Hündin, die ihren Menschen gefallen möchte. Dabei zeigt sie sich manchmal etwas unterwürfig. Brenda hat die Nase immer am Boden, spielt gerne und genießt es auch zu kuscheln.

Erziehungsstand: Im gesicherten Freilauf oder bei geringer Ablenkung ist Brenda zwar schon gut abrufbar und hört auf ihren Namen, beim Spaziergang vergisst sie das aber schon einmal und möchte ihrer Nase folgen. Aber das wird von Tag zu Tag besser. Im Auto fährt sie gerne und problemlos mit. Brenda kann in Hundegesellschaft auch schon alleine bleiben.

Wunschzuhause: Sie wünscht sich eine Familie, die viel mit ihr unternimmt und Zeit für sie hat. Eine neugierige, abenteuerlustige Hündin, die gerne immer und überall dabei sein möchte. Ein vorhandener Hundekumpel wäre toll, aber sie könnte auch als Einzelhund vermittelt werden.

Stand: 07.04.2017, 09:47