Sport inside - Das Hintergrundmagazin für den Sport

Sport inside - Das Hintergrundmagazin für den Sport

Sport ist Leidenschaft, Sport ist Emotion und am Ende überleben die Legenden der Sieger. Aber ist das wirklich alles? Ist Sport nur das reine Ergebnis? Gibt es nichts außer Sieg und Niederlage? Doch, meinen wir, und wollen den Sport in all seinen Facetten zeigen. Denn Sport fängt schon da an, wo junge Talente entdeckt werden. Sport ist der unbedingte Wille, ein Ziel zu erreichen und das wirklich Interessante daran ist oft der steinige Weg dorthin. Aber Sport ist auch Politik, Entscheidung und Veränderung. Große Ereignisse werfen ihre Schatten oft weit voraus. Wir wollen darin lesen und auch die dunklen Seiten beleuchten. Denn wo Erfolg, Ruhm und Ehre winken, wird oft auch mit allen Mitteln darum gekämpft. Sport inside zeigt, was im Sport steckt, erklärt, durchleuchtet und deckt auf; jeden Sonntagabend um 22:05 Uhr im WDR Fernsehen. Dabei lassen wir die Geschichten sich selbst erzählen, ohne Moderator. Die Beiträge sollen einen Einblick hinter die Kulissen gewähren. Ob Sportpolitik, Doping, Gewinner oder Verlierer, unsere Autoren erzählen die Sport-Geschichten jenseits der glitzernden Sportwelt im Scheinwerferlicht: hintergründig, kritisch und authentisch.


Sport inside gewann 2013 den Deutschen Fernsehpreis. Die Sendung wurde für den Adolf-Grimme-Preis 2008 und 2017 nominiert. Weitere Nominierungen gab es für den Deutschen Fernsehpreis 2009, 2011 und 2016. Der Dokumentarfilm "Die Schiedsrichter" (in Kooperation mit dem WDR-Magazin "die story") brachte eine weitere Grimme-Preis-Nominierung im Jahr 2011. Sport inside steht für brisante Storys, innovative Reportagen und anspruchsvolle Recherche. Unsere spannenden Geschichten erzählen sich dabei ganz von selbst, ohne Moderator. Im Mittelpunkt stehen die Themen. Sport inside wirft einen Blick hinter die Kulissen des Sports - und auf die andere Seite der Medaille.

Stand: 10.02.2016, 15:25

Alle Sendungen

Unsere Videos