Taminas ReiseTest: Kochkurse – Kurztrip mit Gaumenfreude

Taminas ReiseTest: Kochkurse – Kurztrip mit Gaumenfreude

Einfach mal raus aus dem Alltag, ein Tapetenwechsel und was Neues erleben - das kann man nicht nur weit weg von zu Hause. In der Sendung „Taminas ReiseTest“ überprüft die erfahrene Reise-Reporterin Tamina Kallert drei verschiedene Kurztrip-Angebote, die Abwechslung versprechen und dabei fast vor der Haustür liegen. Jede Sendung befasst sich mit einem anderen Themenschwerpunkt und zeigt, ob die Angebote das halten, was sie im Internet versprechen.

In der ersten Folge prüft die Reise-Moderatorin, ob Kochkurse einen Kurztrip wert sind. Sie testet drei verschiedene Angebote, die die Bandbreite der zahllos im Internet aufgeführten Kurse abdecken.

Kurs 1: Kochwerkstatt Ruhrgebiet

Tief in den Westen führt sie die Gaumenreise schließlich in eine Kochschule in Herten. Bei einer sogenannten "Genussreise rund ums Mittelmeer" verspricht das Internet, dass typisch italienische Handgriffe gelehrt werden. Pizza, Pasta, Ciabatta - das kennt man doch schon alles. Denkt man jedenfalls... Außerdem wird gezeigt, was das Ruhrgebiet für einen Kurztrip noch zu bieten hat.

Menu 3

Das Menü aus Giovanni Chiaradias Kochwerkstatt.

Das Menü aus Giovanni Chiaradias Kochwerkstatt.

Tamina lernt typisch italienische Handgriffe.

Gemeinsames Essen in der Kochschule in Herten.

Rinderschmorbraten ion Rortwein

Kurs 2: Lagerfeuerkochen

Im idyllischen Niedersachsen lernt Tamina etwas bislang Unbekanntes kennen. Bei einem Lagerfeuerkochkurs sollen Grill- und Outdoorfans ganz auf ihre Kosten kommen. Hier werden nicht nur Würste auf den Rost gelegt, sondern auch ganze Spanferkel über dem offenen Feuer gegrillt. Etwa 20 Gerichte werden in der Gruppe zubereitetet und kommen hier an zwei Tagen bei Wind und Wetter auf den Teller. Ein Kochkurs-Abenteuer der ganz anderen Art.

Menu 3

Tamina nimmt an einem Lagerfeuerkochkurs für Grill- und Outdoorfans teil.

Tamina nimmt an einem Lagerfeuerkochkurs für Grill- und Outdoorfans teil.

Tamina mit den Grill- und Outdoorfans am Lagerfeuer.

Die Zutaten für das außergewöhliche Menü.

Den Speck in grobe Scheiben schneiden und in einen tiefen 12 " Dutch-Oven über dem Erdofen anbraten.

Tamina grillt Spanferkel.

Kurs 3: Vieux Sinzig

Im Ahrtal ist sie Teilnehmerin einer Kochparty bei einem charmanten französischen Gourmetkoch, der sich auf Wildkräuter spezialisiert hat. Haute Cuisine in Partyatmosphäre - ob man da überhaupt etwas lernt? Und was bietet das Ahrtal sonst noch für einen Wochenend-Trip?

Menu 3

Das Menü des französischen Gourmetkochs.

Das Menü des französischen Gourmetkochs.

Kartoffelespuma mit Burgunder-Trüffel und Chips

Perlhuhnbrust mit Bohnencreme und Trüffel

Artischocken mit Chamignons und Pastinaken

Karamellisierte Mandeln für Ile flottante.

Wie wird das Ergebnis der drei getesteten Kochkurse ausfallen? Eignet sich ein Kochkurs tatsächlich für einen Kurztrip, um dem Alltag zu entfliehen? Der Zuschauer kann nachempfinden, was Tamina Kallert hautnah erlebt und für sich selbst eine Entscheidung treffen, was zu ihm am besten passt.

Redaktion: Richard Hennecke

Stand: 13.04.2017, 14:00