21.-23. Dezember 2004 - Bonn, Harmonie

KRAUTROCKpalast

21.-23. Dezember 2004 - Bonn, Harmonie

Kraut-Rockpalast

Deutschrock (von manchen auch despektierlich "Krautrock" genannt) ist zur Zeit wieder in aller Munde. Damit sind aber nicht die neusten Produkte der Herren Lindenberg, Grönemeyer oder Westernhagen gemeint, sondern die Pioniere deutscher Rockmusik aus den späten 60er und frühen 70er Jahren. Diese Gruppen wurden zwar in der Regel nie so berühmt wie ihre aktuellen Kollegen, erfreuen sich aber vor allem bei anglo-amerikanischen Musikern der letzten 10 Jahre einer unglaublichen Wertschätzung. Denn kaum ein anderes Land hat in der Entstehungsphase seiner Rockmusik-Szene so viele verschiedene musikalische Experimente erlebt wie Deutschland.

Einige Bands der ersten Stunden sind entweder bis heute aktiv oder haben nach ein paar Jahren Pause wieder Blut geleckt. Grund genug für den Rockpalast, ein paar dieser Bands vorzustellen. Auf einem speziellen dreitägigen Rockpalast-Festival Ende Dezember 2004 in der Bonner Harmonie spielten Guru Guru, Amon Düül II, Karthago, Epitaph, Jane und Birth Control. Und alle bewiesen mühelos, dass gute Musik nicht unbedingt brandaktuell sein muss, um ihr Publikum zu begeistern.

.