Veto / Captain Capa im Gebäude 9, Köln 2011

25. Mai 2011 - Köln

Veto / Captain Capa im Gebäude 9, Köln 2011

Kann es eine Fusion zwischen düsterem Elektropop und treibendem Indie-Rock geben? Quasi eine Hochzeit zwischen Depeche Mode und den Klaxons? Wenn etwas dem zumindest sehr nahe kommt, dann ist es der Sound der Dänen von Veto. Zuhause haben sie schon genug Anerkennung und Preise abgesahnt, jetzt ist der Rest der Welt dran.

Kann es eine Fusion zwischen düsterem Elektropop und treibendem Indie-Rock geben? Quasi eine Hochzeit zwischen Depeche Mode und den Klaxons? Wenn etwas dem zumindest sehr nahe kommt, dann ist es der Sound der Dänen von Veto. Zuhause haben sie schon genug Anerkennung und Preise abgesahnt, jetzt ist der Rest der Welt dran: Mit ihrem dritten Album „Everything Is Amplified“ waren sie auf großer Europa-Tour. Als Vorgruppe betraten zwei junge Thüringer die Bühne, die mit ihrem schnellen und mitreißenden Elektropop dem angeschlagenen Genre jede Menge neues Leben eingehaucht haben: Der Ruf ihrer Ohrwurm-Refrains eilt Captain Capa voraus.

Alle Bilder vom Konzert

Der Lead-Sänger von "Veto" singt und hebt dabei die linke Hand

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Veto

Bühne: Captain Capa

Bühne: Captain Capa

Bühne: Captain Capa

Bühne: Captain Capa

Bühne: Captain Capa

Bühne: Captain Capa