Eric Burdon & The Animals in der Kantine, Köln 2004

17. Juni 2004 - Köln

Eric Burdon & The Animals in der Kantine, Köln 2004

Eric Burdon live in der Kantine zu Köln. Klicke Dich hier durch alle Infos.

Bluesrock-Urgestein Eric Burdon ist bereits ein alter Bekannter des Rockpalast. Schon im zweiten Jahr 1976 war er Gast der Sendung. Dann spielte er beim ersten Open-Air-Festival des Rockpalast auf der Loreley 1982. Die Jam-Session mit Rory Gallagher, BAP und David Lindley ist immer noch unvergessen. Seitdem war der „beste weiße Bluessänger“ (Brian Jones) zwar immer mal wieder auf Tour, aber auf neues Material wartete man über 16 Jahre vergebens. Im Frühjahr dieses Jahres erschien dann Erics neustes Album „My Secret Life“, das er Mitte Juni in der Kölner Kantine live vorstellte. Natürlich durften bei einem Musiker mit einer solchen Vergangenheit auch seine größten Hits aus früheren Jahren nicht fehlen. Seine Band, die sich inzwischen ganz bewusst wieder die Animals nennen, präsentierte sich zusammen mit dem Altmeister in bester Spiellaune. Und so kam mehr als einmal eine wehmütige Erinnerung auf an die Tage „when I was young!“.