The Strypes / Pete MacLeod im Gebäude 9, Köln 2014

Sänger Farrelly und Gitarrist McClorey gemeinsam auf der Bühne des Gebäude 9.

16. April 2014 - Köln

The Strypes / Pete MacLeod im Gebäude 9, Köln 2014

The Strypes kommen zwar aus dem beschaulichen irischen Städtchen Cavan, lassen es aber gerne krachen. Inspiration für ihren gnadenlosen Rhythm’n’Blues- Sound holt sich das stets stilsicher gekleidete Quartett um Sänger und Harmonika- Spieler Ross Farrelly bei ihren Idolen Chuck Berry, Dr. Feelgood, den Yardbirds oder den Stones. 2012 gab es die ersten Live-Gigs der Pilzköpfe zu sehen, und ihre Debüt-EP „Young, Gifted & Blue“, noch mit Coversongs, schaffte es direkt auf Platz eins der iTunes Blues Charts.

Support der Strypes war ein Musiker, der zwar schon einige Jahre mehr auf dem Buckel hat als die irischen Jungspunde, aber mindestens dasselbe Energie-Level vorweisen kann: Pete MacLeod. Der ergraute Dandy aus Glasgow stellt mit seiner wohlklingenden Mischung aus Pop, Folk und Rock eine perfekte Ergänzung für den Vintage-Sound der Strypes dar.

Alle Bilder vom Konzert

Bildergalerie

The Strypes-Sänger Ross Farrelly mit Wayfarer-Sonnenbrille am Mikrofon.

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

The Strypes

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod

Pete MacLeod