Shinedown / Halestorm / Liberty Lies in der Live Music Hall, Köln 2012

05. Februar 2012 - Köln

Shinedown / Halestorm / Liberty Lies in der Live Music Hall, Köln 2012

Mehr als 8 Millionen verkaufte Platten geben den Musikern von Shinedown aus Jacksonville in Florida Recht. Shinedown stehen international für besten Live-Rock und einen unvergleichlichen Sound. Die Band hat es geschafft, dem Grunge durch Elemente aus Hard Rock, Metal, Southern Rock und Pop neue Kraft zu verleihen. Kein Wunder also, dass sie in der Live Music Hall mit beinahe elektrisierendem Selbstbewusstsein loslegten.

Unterhalb der Bühne hat es sich wohl angefühlt wie ein startendes Flugzeug als Sänger Brent Smith mit dem Song „Sound Of Madness“ das Konzert eröffnete. Schlagzeuger Barry Kerch flogen seine Dreadlocks um die Ohren als Shinedown mit „Enemies“ gleich danach eine Kostprobe von ihrem neuesten Studiowerk auf die Bühne brachten. Auch bei „If You Only Knew“, dem eigens für Sylvester Stallones Action-Film „The Expendables“ geschriebenen Song „Diamond Eyes“, und bei dem Lynyrd Skynyrd Cover „Simple Man“ tobte die Menge in der prall gefüllten Konzerthalle.

Als Support für die trotz eisiger Temperaturen heiß erwarteten Amerikaner sorgten gleich zwei Hard-Rock Bands für Furore. Liberty Lies aus Großbritannien und Halestorm aus den USA brachten das Publikum mit melodischem bis kraftvollem Gitarrensound für den Hauptact in Wallung. Halestorm-Schlagzeuger Arejay Hale rockte zu Beginn sogar mit Totenkopfmaske und Sonnenbrille. Rockpalast hat seine Kameras für Euch vom Eis befreit, um mit Shinedown den glühenden Beweis für die Existenz und Heftigkeit des so oft für tot erklärten Grunge aufzuzeichnen. Die Live-Könige aus Florida präsentierten dem Kölner Publikum ihr neuestes Studioalbum „Amaryllis“.

Alle Bilder vom Konzert

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Shinedown

Publikum in der Live Music Hall

Shinedown bei der Unplugged Session für den Rockpalast

Shinedown bei der Unplugged Session für den Rockpalast

Shinedown bei der Unplugged Session für den Rockpalast

Kameramann Réne

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Halestorm

Liberty Lies

Liberty Lies

Liberty Lies

Liberty Lies

Liberty Lies

Liberty Lies