Rage Against The Machine in der Philipshalle, Düsseldorf 2000

Rage Against The Machine

04. Februar 2000 - Düsseldorf

Rage Against The Machine in der Philipshalle, Düsseldorf 2000

Im Jahr 2000 trat die Band um Energiebündel Zack de la Rocha in Düsseldorf auf und lieferte ein fulminantes Konzert für die Rockpalast-Kameras.

In den Neunzigern kam keine ordentliche Party ohne Rage Against The Machine-Hits wie "Killing In The Name" oder "Bullet In The Head" aus.

Die Band aus L.A. verband radikalen, politischen Rap mit aggressiven Rock- und Punk-Elementen zu einem aufpeitschenden und gleichzeitig groovenden Sound, der vielleicht als einziger das überdehnte Attribut "Crossover" verdient.