Plain White T's

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Plain White T's

Pop Punk aus den USA

Plain White T's

Die Plain White T's sind eine amerikanische Pop-Punk-Band, die 1997 von den Schulfreunden Tom Higgenson, Dave Tirio, Ken Fletcher und Steve Mast gegründet wurde. Bekannt wurde die Gruppe vor allen Dingen zunächst in der Underground-Szene Chicagos. Erst zehn Jahre später gelang der Gruppe ihr bislang größter Erfolg mit der Nummer-Eins-Single ´Hey There Delilah´, die gleich zweimal für den Grammy nominiert wurde und Platin-Status erreicht.

Platin-Erfolge feierten die US-Amerikaner ebenfalls mit den Songs ´1234´ und ´Rhythm Of Love´, die sie in den folgenden Jahren veröffentlichten. 2008 – also kurz nach ihrem größten bisherigen Erfolg – wurden sie auf dem Area 4 Festival vom Rockpalast aufgezeichnet.